Donnerstag, 20.03.2014

Kein Hauptsponsor für Hamburg

Towers wollen in 2. Liga starten

Aufgrund eines noch fehlenden Hauptsponsors will sich das Basketball-Team der Hamburg Towers nicht um eine Bundesliga-Lizenz, sondern nur um eine Startberechtigung für die 2. Liga bewerben.

Der ehemalige Nationalspieler Pascal Roller ist Geschäftsführer der Hanseaten
© getty
Der ehemalige Nationalspieler Pascal Roller ist Geschäftsführer der Hanseaten
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Aktuell ist das Risiko noch zu hoch", sagte dazu Ex-Nationalspieler Pascal Roller, Geschäftsführender Gesellschafter der Hanseaten.

Rechtzeitig zum Start der neuen Saison im Oktober soll eine neue Spielstätte mit einer Kapazität von mehr als 3000 Zuschauern im Hamburger Stadtteil Wilhelmsburg umgerüstet werden.

Die BBL im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Ratiopharm Ulm verliert gegen Oldenburg

Ulm verspielt Heimvorteil gegen Oldenburg

Die Giessen 46ers planen bereits für die kommende Saison

BBL: Erster Neuzugang für Giessen

Andrea Trinchieri erlebte einen starken Endspurt seiner Mannschaft

Playoffs: Bamberg mit einem Bein im Finale


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird BBL-Champion 2016/17?

Die Brose Baskets Bamberg setzten sich in der Saison 2015/2016 die BBL-Krone auf
ratiopharm Ulm
Brose Bamberg
Bayern München
Alba Berlin
medi Bayreuth
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.