Samstag, 29.03.2014

Kommt der Spielmacher im Sommer?

Medien: Bayern an Albas Logan dran

Laut übereinstimmenden Medienberichten möchte sich Bayern München zur kommenden Saison mit David Logan verstärken. Der Vertrag des Spielmachers von Alba Berlin läuft am Saisonende aus. Für Sportdirektor Mithat Demirel wäre der Angriff der Bayern keine Überraschung.

Logan (r.) und Taylor (l.) könnten im Sommer Teamkollegen werden
© getty
Logan (r.) und Taylor (l.) könnten im Sommer Teamkollegen werden
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Brisant: Ausgerechnet kurz vor dem Top Four in Ulm gelangen die Gerüchte um einen möglichen Wechsel von Logan zu den Bayern an die Öffentlichkeit.

"Vom Zeitpunkt her wäre die Attacke der Münchner nicht überraschend. Die Bayern versuchen mit allen Mitteln, bei den Gegnern für Unruhe zu sorgen", wird Demirel von der "B.Z." und der "Bild" zitiert.

Die Chancen, dass der 30-Jährige auch in der kommenden Saison für Berlin aufläuft, schätzt der Alba-Sportdirektor als gering ein: "Logan haben wir vor einem Jahr nur bekommen, weil wir ihm seine Wunsch-Rolle garantieren konnten und er im Gegenzug auf viel Geld verzichtet hat. Bekommt er jetzt ein für ihn normales Angebot, können wir nicht mithalten."

Delaney in die Türkei?

Logan wäre bereits der achte Ex-Berliner, der für die Münchner spielt. Sein Wechsel würde aus Sicht der Bayern Sinn machen. Es gilt nämlich anscheinend als nahezu sicher, dass Malcolm Delaney die Mannschaft von Trainer Svetislav Pesic verlässt. Dem US-Amerikaner soll ein Mega-Angebot aus der Türkei vorliegen.

Doch auch in München wird offenbar sehr gut verdient. Laut "B.Z." schlug Deon Thompson 2013 ein Angebot aus Malaga aus, um von Alba zu den Bayern zu wechseln. Die Münchner sollen sein Gehalt im Vergleich zu dem aus der Hauptstadt verdoppelt haben.

David Logan im Steckbrief

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Uli Hoeneß will kein Geld aus dem Fußball in den Basketball stecken

Hoeneß: "Können den Basketball auf eine neue Stufe bringen"

Dennis Wucherer ist derzeit Coach bei den Giessen 46ers

Wird Wucherer der neue Alba-Coach?

Dragan Milosavljevic fehlt mindestens zwei Monate

Saison für Alba-Kapitän Milosavljevic beendet


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird BBL-Champion 2016/17?

Die Brose Baskets Bamberg setzten sich in der Saison 2015/2016 die BBL-Krone auf
ratiopharm Ulm
Brose Bamberg
Bayern München
Alba Berlin
medi Bayreuth
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.