EM-Qualifikation

DBB Nummer sieben der Setzliste

SID
Donnerstag, 30.01.2014 | 22:45 Uhr
Auf Heiko Schaffartzik und Co warten auf dem Weg zur EM wohl einige schwere Brocken
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live

Deutschland steht bei der Auslosung der Qualifikationsgruppen für die Basketball-EM 2015 in der Ukraine auf Rang sieben der Setzliste. Die Auswahl des Deutschen Basketball Bundes könnte allerdings noch nach vorne rücken, sollte ein besserplatziertes Team - oder gleich mehrere - am Samstag eine Wildcard für die WM 2014 in Spanien erhalten.

Finnland (3.), Griechenland (4.) und Bosnien-Herzegowina (6.) gehören zu den Bewerbern. Der DBB hatte sich am Dienstag als Kandidat zurückgezogen.

WM-Teilnehmer müssen nicht an der EM-Qualifikation teilnehmen. Dies betrifft nach derzeitigem Stand Europameister Frankreich, Litauen, Spanien, Kroatien, Slowenien, Serbien und die Ukraine, die als Gastgeber allerdings ohnehin bei der EM dabei gewesen wäre. Ebenfalls das EM-Ticket hat Estland als Sieger der vorgeschalteten ersten Qualifikationsrunde in der Tasche.

Die Auslosung der sieben Gruppen findet am Montag in Barcelona statt. Bundestrainer Frank Menz ist mit der Nationalmannschaft vom 10. bis 27. August gefordert.

Die deutsche Nationalmannschaft im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung