Dienstag, 15.10.2013

Gegen Telekom Baskets Bonn

Alba siegt souverän im Eurocup

Alba Berlin hat die neue Saison im Basketball-Eurocup mit einem deutlichen Sieg im deutschen Duell bei den Telekom Baskets Bonn mustergültig eingeläutet.

Sasa Obradovic konnte mit dem Spiel seiner Mannschaft zufrieden sein
© getty
Sasa Obradovic konnte mit dem Spiel seiner Mannschaft zufrieden sein

Der frühere Serienmeister und amtierende deutsche Pokalsieger aus Berlin kam in Bonn zu einem ungefährdeten 86:65 (50:28)-Sieg.

Die Albatrosse ließen von Beginn an kaum Zweifel an ihrem Erfolg aufkommen und dominierten die Begegnung besonders im ersten Durchgang fast nach Belieben. Erst im Schlussviertel ließen die Berliner mit einem beruhigenden Punktevorsprung im Rücken etwas nach. Bester Werfer bei Alba war David Logan mit 20 Punkten, bei Bonn erzielten Benas Veikalas sowie Jamel McLean die meisten Zähler (beide 14).

In der Gruppe D treffen die beiden Bundesligisten zudem auf CAI Saragossa (Spanien), Virtus Rom (Italien), BCM Gravelines (Frankreich) und Belfius Mons Hainaut (Belgien). Die jeweils drei besten Teams der insgesamt acht West- bzw. Ostgruppen erreichen die nächste Runde und bilden mit den acht Mannschaften, die es in der Königsklasse Euroleague nicht unter die Top 16 schaffen, die Runde der letzten 32.

Das könnte Sie auch interessieren
Dragan Milosavljevic fehlt mindestens zwei Monate

Saison für Alba-Kapitän Milosavljevic beendet

Alba Berlin freut sich auf Gerald Robinson

US-Guard Gerald Robinson wechselt zu Alba Berlin

Alba Berlin hat eine gute Playoff-Position gewahrt

BBL: Alba verkürzt Rückstand auf Bayreuth


Diskutieren Drucken Startseite
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Trend

Wer wird BBL-Champion 2016/17?

Die Brose Baskets Bamberg setzten sich in der Saison 2015/2016 die BBL-Krone auf
ratiopharm Ulm
Brose Bamberg
Bayern München
Alba Berlin
medi Bayreuth
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.