Neuer Point Guard für Lietuvos Rytas

Bauermann-Klub holt Omar Cook

Von Marco Heibel
Dienstag, 06.08.2013 | 14:13 Uhr
Omar Cook (l.) spielte zuletzt mit Nationalspieler Tibor Pleiß bei Laboral Kutxa in Spanien
© getty
Advertisement
NBA
Warriors @ Grizzlies
BSL
Fenerbahce -
Gaziantep
ACB
Real Madrid -
Malaga
NBA
Hawks @ Nets
NBA
Warriors @ Mavericks
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
NBA
Knicks @ Celtics
Basketball Champions League
Olimpija -
Bayreuth
Basketball Champions League
Oldenburg -
Karsiyaka
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
ACB
Valencia -
Gran Canaria
NBA
Spurs @ Pacers
NBA
Spurs @ Celtics
Basketball Champions League
Aris -
Bonn
Basketball Champions League
Ventspils -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Banvit -
Bayreuth

Der litauische Spitzenklub Lietuvos Rytas hat sich mit dem montenegrinischen Nationalspieler Omar Cook verstärkt. Der in den USA geborenen Point Guard soll beim Team von Ex-Bundestrainer Dirk Bauermann in der Saison 2013/14 die Fäden ziehen. Zunächst wird Cook aber mit Montenegro bei der Europameisterschaft in Slowenien starten.

Der litauische Klub gab den Wechsel des 31-Jährigen auf der Vereinsseite bekannt. Der 1,85 Meter große Aufbauspieler, der von 2004 bis 2005 ein kurzes NBA-Gastspiel bei den Portland Trail Blazers und den Toronto Raptors gab, spielte zuletzt zusammen mit Tibor Pleiß beim baskischen Klub Laboral Kutxa. Ab der kommenden Saison wird er für den Euroleague-Qualifikanten aus Litauen spielen.

In der abgelaufenen Euroleague-Saison stand der Spielmacher im Schnitt 23 Minuten auf dem Parkett, erzielte, 4,6 Punkte und gab 4 Assists. Über die Vertragsdauer wurde nichts bekannt.

Euroleague Spielplan 13/14

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung