Beide wohl bis zu den Playoffs fit

Ulm: Betz und Nankivil fallen länger aus

Von Felix Götz
Freitag, 19.04.2013 | 11:46 Uhr
Sebastian Betz zog sich eine Zehenverletzung zu und fehlt Ulm in den nächsten Wochen
© getty
Advertisement
NBA
Live
Timberwolves @ Spurs
NBA
Knicks @ Thunder
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Warriors @ Grizzlies
BSL
Fenerbahce -
Gaziantep
ACB
Real Madrid -
Malaga
NBA
Hawks @ Nets
NBA
Warriors @ Mavericks
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
NBA
Knicks @ Celtics
Basketball Champions League
Olimpija -
Bayreuth
Basketball Champions League
Oldenburg -
Karsiyaka
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
ACB
Valencia -
Gran Canaria
NBA
Spurs @ Pacers
NBA
Spurs @ Celtics
Basketball Champions League
Aris -
Bonn

BBL-Vizemeister ratiopharm Ulm muss vorerst auf Sebastian Betz und Keaton Nankivil verzichten. Das berichtet die "Südwest Presse". Small Forward Betz hat sich beim 88:60-Sieg gegen die Artland Dragons eine Zehenverletzung zugezogen. Power Forward Nankivil laboriert an einer Schulterverletzung.

Beide Spieler werden den Schwaben zumindest in den verbleibenden drei Hauptrundenspielen in Würzburg, beim Mitteldeutschen BC und gegen Tübingen fehlen. Trainer Thorsten Leibenath hofft allerdings, dass Betz und Nankivil zum Playoff-Start am 4. Mai wieder mitmischen können.

Nankivil muss sich nach der Saison aber auf jeden Fall einer Schulter-Operation unterziehen.

Mit Dane Watts fehlt den Ulmern seit Wochen ein dritter Akteur. Für den Power Forward ist die Saison nach einem Bandscheibenvorfall gelaufen.

Die BBL-Tabelle im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung