Eurochallenge: Oldenburg holt sich Platz drei

SID
Sonntag, 28.04.2013 | 18:48 Uhr
Julius Jenkins war bester Werfer der EWE Baskets Oldenburg bei Sieg gegen Dünkirchen
© getty
Advertisement
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NBA
Wizards @ Thunder
NBA
76ers @ Spurs
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski-Baskonia
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Rockets @ Spurs
NBA
Bulls @ Clippers
BSL
Fenerbahce -
Anadolu Efes
NBA
Lakers @ Thunder

Nach dem Aus im Halbfinale der Eurochallenge gegen Pinar Karsiyaka haben die EWE Baskets Oldenburg das Spiel um Platz drei gegen die BCM Gravelines Dünkirchen mit 84:76 (23:20, 13:18, 21:16, 27:22) gewonnen.

Bester Scorer bei den Oldenburgern war Julius Jenkins mit 22 Punkten. Bei den Franzosen gelang Ludovic Vaty ein Double-Double (22 Punkte/10 Rebounds).

Nachdem die Baskets zwischenzeitlich sieben Punkte Rückstand hatten, brachte ein Dreier von Jenkins im dritten Viertel die 55:54-Führung, die Oldenburg im Anschluss nicht mehr abgab und stückweise ausbaute.

Die Eurochallenge in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung