Ulm gelingt Sieg gegen Bilbao

SID
Dienstag, 05.03.2013 | 23:38 Uhr
John Bryant war mit 30 Punkten überragender Mann der Ulmer
© getty
Advertisement
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Ventspils
Basketball Champions League
Murcia -
Oldenburg
NBA
Pelicans @ Celtics
Basketball Champions League
Bayreuth -
Banvit
Basketball Champions League
Bonn -
Aris
NBA
Lakers @ Thunder
NBA
Timberwolves @ Rockets
NBA
Knicks @ Jazz
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NBA
Wizards @ Thunder
NBA
76ers @ Spurs
NBA
Thunder @ Pistons
BSL
Banvit -
Fenerbahce
NBA
Bucks @ Bulls

Ratiopharm Ulm hat im Eurocup einen Schritt in Richtung Final Four gemacht, eine Vorentscheidung jedoch leichtfertig aus der Hand gegeben.

Im Viertelfinal-Hinspiel gegen den spanischen Vertreter Uxue Bilbao Basket setzte sich der deutsche Vizemeister am Dienstagabend mit 85:81 (42:45) durch und hat damit eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel am 12. März im Baskenland.

Nach einem schwachen Start hatten die Schwaben im ersten Viertel 18:30 zurückgelegen, drehten danach aber mächtig auf.

Dabei stach Ulms Center John Bryant heraus, der es am Ende auf eine Bilanz von 30 Zählern und sieben Rebounds brachte. In den beiden Schlussminuten vergab Ulm durch eine 2:10-Serie jedoch ein noch besseres Ergebnis.

Die aktuelle Tabelle der BBL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung