Samstag, 23.02.2013

NBA-Star: Familie statt Nationalmannschaft

EM ohne Russlands Basketballstar Kirilenko

Andrei Kirilenko nimmt sich eine Auszeit von der russischen Nationalmannschaft und wird nicht an der Basketball-EM in Slowenien (4. bis 22. September) teilnehmen.

Andrei Kirilenko will im Sommer nicht mit der Nationalmannschaft bei der EM spielen
© getty
Andrei Kirilenko will im Sommer nicht mit der Nationalmannschaft bei der EM spielen

Dies gab Europas Basketballer des Jahres in einem Gespräch mit der russischen Tageszeitung Sport Express bekannt.

"Wegen der großen Belastungen während der NBA-Saison bin ich zu lange von meiner Familie getrennt", erklärte der Center der Minnesota Timberwolves: "Ich möchte ein guter Vater sein und mehr am Leben meiner Kinder teilnehmen." Deshalb will Kirilenko "nicht den Großteil des Sommers mit dem Nationalteam verbringen".

Kirilenko war vor etwa zwei Wochen als Nachfolger von Dirk Nowitzki zum zweiten Mal nach 2007 als Europas Basketballer des Jahres ausgezeichnet worden. "AK-47" hatte im vergangenen Jahr bei den Timberwolves unterschrieben. Zuvor war er nach zehn Jahren bei Utah Jazz wegen des NBA-Lockouts für eine Saison zu ZSKA Moskau zurückgekehrt.


Diskutieren Drucken Startseite
Basketball Weltweit
Lieber User,
diese Videos sind in Deinem Land nicht verfügbar.
D1C0646CBD764D898CD03E7665F6253C
/de/video/videoplayer.html
140oxpco0w7ha1uu8yk5ezk954
13723
Trend

Qualifikation geglückt: Ist Mutapcic der richtige Coach für das DBB-Team?

Ja
Nein

Andrei Kirilenko nimmt sich eine Auszeit von der russischen Nationalmannschaft und wird nicht an der Basketball-EM in Slowenien (4. bis 22. September) teilnehmen.

www.performgroup.com
SPOX.com is owned and powered by digital sports media company PERFORM and provides sports fans in Germany
with outstanding coverage of a variety of sports from all the most influential leagues.
Partner: mediasports
Seite bookmarken bei: