Ulm erreicht Eurocup-Viertelfinale

SID
Mittwoch, 13.02.2013 | 22:07 Uhr
Allan Ray steht mit ratiopharm Ulm im Viertelfinale des Eurocups
© Getty
Advertisement
NBA
76ers @ Timberwolves
Basketball Champions League
Yenisey -
Oldenburg
Basketball Champions League
PAOK -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Rosa Radom
NBA
Thunder @ Pacers
NBA
Lakers @ Cavaliers
NBA
Spurs @ Rockets
BSL
Besiktas -
Galatasaray
NBA
Jazz @ Cavaliers
Liga ACB
Barcelona -
Gran Canaria
ACB
Obradoiro -
Real Madrid
NBA
Kings @ Raptors
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
NBA
Mavericks @ Hawks
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics

Der deutsche Vizemeister ratiopharm Ulm hat sich durch einen Sieg beim serbischen Vertreter Roter Stern Belgrad vorzeitig für das Viertelfinale des Eurocups qualifiziert.

Der deutsche Basketball-Vizemeister ratiopharm Ulm hat sich vorzeitig für das Viertelfinale des Eurocups qualifiziert.

Am 5. Spieltag der Top-16-Runde gewann die Mannschaft von Trainer Thorsten Leibenath beim serbischen Vertreter Roter Stern Belgrad 92:78 (46:38). Weil der direkte Konkurrent Galatasaray Istanbul fast zeitgleich eine Niederlage kassierte, sind die Ulmer mit acht Zählern nicht mehr von einem der ersten zwei Plätze in der Gruppe L zu verdrängen.

Um den Gruppensieg gegen Kasan

Die jeweils Erst- und Zweitplatzierten aus den vier Vierergruppen der Top-16-Runde qualifizieren sich für die Runde der letzten Acht.

In der letzten Begegnung der Zwischenrunde kämpft der Bundesliga-Dritte aus Ulm gegen Unics Kasan um den Gruppensieg und damit die beste Ausgangssituation für die K.o.-Runde.

In Belgrad entwickelte sich von Beginn an eine enge Partie, in der sich keine der beiden Mannschaften deutlich absetzte.

In den entscheidenden Phasen des für das Erreichen der K.o.-Runde richtungsweisenden Duells hatten aber die Ulmer, bei denen Allan Ray mit 26 Zählern überragte, die besseren Nerven.

Die Ergebnisse der Euroleague

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung