Erstmals in der Vereinsgeschichte

Oldenburg schafft Viertelfinal-Einzug

SID
Mittwoch, 13.02.2013 | 20:10 Uhr
EWE Basktes Oldenburg konnte nach dem Erfolg über Tsmoki Minsk feiern
© Getty
Advertisement
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Warriors @ Grizzlies
BSL
Fenerbahce -
Gaziantep
ACB
Real Madrid -
Malaga
NBA
Hawks @ Nets
NBA
Warriors @ Mavericks
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
NBA
Knicks @ Celtics
Basketball Champions League
Olimpija -
Bayreuth
Basketball Champions League
Oldenburg -
Karsiyaka
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
ACB
Valencia -
Gran Canaria
NBA
Spurs @ Pacers
NBA
Spurs @ Celtics
Basketball Champions League
Aris -
Bonn

EWE Baskets Oldenburg hat in der EuroChallenge mit dem zehnten Sieg im zehnten Spiel zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte das Viertelfinale erreicht.

Beim weißrussischen Meister Tsmoki Minsk setzte sich das Team von Trainer Sebastian Machowski 72:66 (29:29) durch. Damit führt EWE Baskets Oldenburg nach vier Erfolgen in der Zwischenrunde die Gruppe L weiter an.

Die jeweils zwei besten Mannschaften der vier Gruppen qualifizieren sich für die Runde der letzten Acht, auch Oldenburgs Ligarivale Telekom Baskets Bonn hat als Zweiter noch alle Chancen auf die K.o-Runde.

Der BBL-Spielplan im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung