Bamberg lässt Ludwigsburg keine Chance

SID
Montag, 25.02.2013 | 22:40 Uhr
Ließen Ludwigsburg keine Chance: Die Brose Baskets Bamberg jubeln über den Sieg
© getty
Advertisement
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NBA
Wizards @ Thunder
NBA
76ers @ Spurs
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski-Baskonia
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Rockets @ Spurs
NBA
Lakers @ Nets
NBA
Bulls @ Clippers
BSL
Fenerbahce -
Anadolu Efes
NBA
Lakers @ Thunder

Der deutsche Meister Brose Baskets Bamberg hat sich auch am 24. Bundesliga-Spieltag keine Blöße gegeben. Gegen die Neckar Riesen Ludwigsburg setzte sich das Team von Trainer Chris Fleming souverän mit 88:68 (47:23) durch.

Als Tabellenführer liegt Bamberg mit 42:4 Punkten weiter deutlich vor den Verfolgern Bayern München (32:16 Punkte) und EWE Baskets Oldenburg (30:14). Ludwigsburg (16:32) hängt dagegen im Tabellenkeller fest.

Beste Korbjäger der Gastgeber, die im zweiten Viertel gerade einmal sechs Punkte der Gäste zuließen, waren Bostjan Nachbar, Sharrod Ford und Anton Gavel mit jeweils 15 Zählern, bei Ludwigsburg kamen John Turek, Wayne Bernard und Joshua Jackson auf je 14 Punkte.

In den nächsten beiden Partien erwartet die Bamberger deutlich mehr Gegenwehr: Am Donnerstag (20.45 Uhr) sind die Brose Baskets in der Euroleague bei Real Madrid gefordert, am Sonntag (13.15 Uhr) reist das Team zum Bundesliga-Spitzenspiel nach München.

Die aktuelle BBL-Tabelle

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung