Vor dem Duell gegen Bayern München

Bamberg vor Spitzenspiel gut in Form

SID
Montag, 04.02.2013 | 22:23 Uhr
Die Bayern fest im Blick: Goldsberry und die Brose Baskets Bamberg siegten gegen Braunschweig
© Getty
Advertisement
Basketball Champions League
Zielona Gora -
Bonn
Basketball Champions League
Teneriffa -
Ludwigsburg
NBA
Celtics @ Cavaliers
NBA
Rockets @ Warriors
Basketball Champions League
Bayreuth -
Straßburg
Basketball Champions League
Sassari -
Oldenburg
NBA
Timberwolves @ Spurs
NBA
Knicks @ Thunder
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Warriors @ Grizzlies
BSL
Fenerbahce -
Gaziantep
ACB
Real Madrid -
Malaga
NBA
Hawks @ Nets
NBA
Warriors @ Mavericks
Basketball Champions League
Riesen Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
NBA
Knicks @ Celtics
Basketball Champions League
Petrol Olimpija -
Medi Bayreuth
Basketball Champions League
EWE Baskets -
Karsiyaka
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
ACB
Valencia -
Gran Canaria
NBA
Spurs @ Pacers
NBA
Spurs @ Celtics

Der deutsche Meister Brose Baskets Bamberg hat die Generalprobe für das Spitzenspiel gegen Bayern München bestanden und die Phantoms Braunschweig mit 93:74 besiegt.

Am 21. Spieltag der Basketball-Bundesliga (BBL) bezwang der Titelverteidiger dank einer starken Teamleistung die Phantoms Braunschweig mit 93:74 (49:41). Durch den Erfolg festigte die Mannschaft von Trainer Chris Fleming die Tabellenführung mit 36:4 Punkten vor Vizemeister ratiopharm Ulm (28:12 Zähler).

Die Partie gegen die kriselnden Braunschweiger war der Auftakt zu einer intensiven Woche für den Double-Gewinner. Am Donnerstag kommt es im Qualifikationsspiel zum Top-Four-Turnier des BBL-Pokals zum Duell gegen Bayern München, bevor am Sonntag der Tabellenvierte EWE Baskets Oldenburg in Bamberg gastiert.

Die Tabelle der BBL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung