Kampf um die Teilnahme am Final-Four-Turnier

Pokal: Bamberg erwartet die Bayern

SID
Donnerstag, 10.01.2013 | 12:06 Uhr
Der FC Bayern muss im Pokal gegen Titelverteidiger Bamberg ran
© Getty
Advertisement
NBA
Live
Cavaliers @ Bucks
NBA
Warriors @ Grizzlies
BSL
Fenerbahce -
Gaziantep
ACB
Real Madrid -
Malaga
NBA
Hawks @ Nets
NBA
Warriors @ Mavericks
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
NBA
Knicks @ Celtics
Basketball Champions League
Olimpija -
Bayreuth
Basketball Champions League
Oldenburg -
Karsiyaka
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
ACB
Valencia -
Gran Canaria
NBA
Spurs @ Pacers
NBA
Spurs @ Celtics
Basketball Champions League
Aris -
Bonn
Basketball Champions League
Ventspils -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Banvit -
Bayreuth

Titelverteidiger Brose Baskets Bamberg gegen Bayern München heißt das Schlagerspiel im Kampf um die Teilnahme am Top-Four-Turnier um den deutschen Basketball-Pokal.

Titelverteidiger Brose Baskets Bamberg gegen Bayern München heißt das Schlagerspiel im Kampf um die Teilnahme am Top-Four-Turnier um den deutschen Basketball-Pokal. Das ergab die Auslosung der insgesamt drei Paarungen der K.o.-Runde, die am 6. Februar ausgetragen wird.

Außerdem treffen die Artland Dragons auf die EWE Baskets Oldenburg sowie ratiopharm Ulm auf TBB Trier. Das Top Four findet am 23. und 24. März in Berlin statt, Gastgeber Alba Berlin ist gesetzt.

Die Basketball Bundesliga (BBL) hat den Modus für die Pokal-Qualifikation verändert. In dieser Saison wurde erstmals nach der Hinrunde in einer gesondert erstellten Tabelle ermittelt, welche sechs Mannschaften das Viertelfinale erreichen. Dabei wurden im Gegensatz zum bisherigen Vorgehen die Spiele gegen den Ausrichter des Top-Four-Turniers nicht eingerechnet.

Die aktuelle Tabelle der BBL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung