Bamberg setzt Siegesserie gegen Würzburg fort

SID
Montag, 07.01.2013 | 21:44 Uhr
Bostjan Nachbar war mit 20 Punkten erfolgreichster Werfer der Bamberger
© Getty
Advertisement
BSL
BSL: All-Star-Game 2018
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NBA
Wizards @ Thunder
NBA
76ers @ Spurs
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Rockets @ Spurs
NBA
Lakers @ Nets
NBA
Bulls @ Clippers

Mit dem fünften Sieg in Serie hat Meister Brose Baskets Bamberg seine Tabellenführung in der Basketball-Bundesliga ausgebaut und das zweite Derby binnen 48 Stunden klar gewonnen.

In einem Nachholspiel vom 15. Spieltag schlugen die Franken die Baskets Würzburg in einer über weite Strecken einseitigen Partie mit 96:75 (55:28). Am Samstag hatte Bamberg gegen Bayreuth mit 85:74 gewonnen.

Vor 6800 Zuschauern in der Stechert Arena waren Bambergs erfolgreichste Spieler gegen Würzburg Bostjan Nachbar mit 20 Punkten und Andrew James Ogilvy mit 14 Zählern. Beim Tabellen-14. Würzburg, der seit drei Spielen auf einen Sieg wartet, ragte Alex King (15 Punkte) heraus.

Die BBL-Tabelle im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung