Sonntag, 06.01.2013

BBL: Brose Baskets Bamberg festigen Tabellenführung

Alba Berlin stoppt Negativserie

Der frühere Serienmeister feierte nach drei Niederlagen in Folge einen klaren Sieg gegen Braunschweig. Bayern München hat seinen Lauf in der BBL fortgesetzt. Derweil festigt Bamberg die Spitzenposition.

Dashaun Wood gewann mit Alba Berlin gegen Braunschweig
© Getty
Dashaun Wood gewann mit Alba Berlin gegen Braunschweig

Während Bayern München seinen Lauf in der Basketball-Bundesliga am Wochenende fortgesetzt hat, stoppte der frühere Serienmeister Alba Berlin vorerst den freien Fall.

Die Münchner von Ex-Bundestrainer Svetislav Pesic gewannen durch eine Energieleistung im letzten Viertel gegen Vizemeister ratiopharm Ulm 80:78 (34:38) und bauten ihre Siegesserie auf sechs Erfolge aus.

Klarer Sieg für Berlin

Auch der zuletzt glücklose Serienmeister Alba Berlin fand gegen Phantoms Braunschweig nach drei Niederlagen in Folge in die Erfolgsspur zurück. Mit einem deutlichen 80:58 (43:27) gegen die Niedersachsen kletterte Alba auf Rang drei. Größten Anteil am Erfolg der Berliner hatte Nihad Dedovic mit 19 Punkten.

Zwei Tage nach der klaren Pleite in der Euroleague gegen Real Madrid (67:82) zeigten sich die Brose Baskets Bamberg gut erholt und festigten ihre Tabellenführung (28:4). Im Derby gegen BBC Bayreuth gewann der deutsche Meister 85:74 (44:28).

In München stellten Aufbauspieler Steffen Hamann und Spielmacher Tyrese Rice den Sieg in der Schlussminute sicher. Bester Schütze der Partie war allerdings Bayerns Jared Homan mit 20 Punkten, der frühere Ulmer Robin Benzing bestätigte seine gute Verfassung mit 14 Zählern.

Ludwigsburg feuert Key

Am anderen Tabellenende schafften die Frankfurt Skyliners den Sprung von den Abstiegsplätzen. Die Hessen gewannen beim insolventen Schlusslicht Giessen 46ers 79:59 (48:29) und überholten die Neckar Riesen Ludwigsburg, die gegen die Tigers Tübingen 73:78 (38:34) unterlagen.

Ludwigsburg beurlaubte anschließend Trainer Steven Key und will am Montag einen Nachfolger präsentieren.

Der Mitteldeutsche BC gewann gegen die Baskets Würzburg 80:66 (34:36) und Phoenix Hagen bei den Artland Dragons 104:93 (48:45). Auch der Tabellen-14. Telekom Baskets Bonn verschaffte sich mit einem 90:76 (39:28) gegen den TBB Trier Luft im Abstiegskampf.

BBL: Die Tabelle nach dem 17. Spieltag

Svetislav Pesic - Die Bilder des Meistertrainers
Der Paukenschlag am 27. November 2012: Die Bayern holen Svetislav Pesic (r.) als neuen Trainer. Damit kommt es in München zum Vater-Sohn-Gespann mit Marko Pesic (l.)
© Getty
1/18
Der Paukenschlag am 27. November 2012: Die Bayern holen Svetislav Pesic (r.) als neuen Trainer. Damit kommt es in München zum Vater-Sohn-Gespann mit Marko Pesic (l.)
/de/sport/diashows/svetislav-pesic/svetislav-pesic-beste-bilder-seiner-karriere.html
Svetislav Pesic (r.) führte das DBB-Team in seiner zweiten Amtsperiode als deutscher Nationaltrainer erfolgreich durch die Quali für die EM 2013
© Imago
2/18
Svetislav Pesic (r.) führte das DBB-Team in seiner zweiten Amtsperiode als deutscher Nationaltrainer erfolgreich durch die Quali für die EM 2013
/de/sport/diashows/svetislav-pesic/svetislav-pesic-beste-bilder-seiner-karriere,seite=2.html
Rückblick: Schon von 1987 an war der gebürtige Jugoslawe deutscher Headcoach. 1993 gelang ihm ein überraschender Triumph: das Team wurde Europameister
© Getty
3/18
Rückblick: Schon von 1987 an war der gebürtige Jugoslawe deutscher Headcoach. 1993 gelang ihm ein überraschender Triumph: das Team wurde Europameister
/de/sport/diashows/svetislav-pesic/svetislav-pesic-beste-bilder-seiner-karriere,seite=3.html
Nach dem EM-Titel wechselte Pesic zu ALBA Berlin und baute dort das beste deutsche Team auf
© Getty
4/18
Nach dem EM-Titel wechselte Pesic zu ALBA Berlin und baute dort das beste deutsche Team auf
/de/sport/diashows/svetislav-pesic/svetislav-pesic-beste-bilder-seiner-karriere,seite=4.html
Bei vermeintlichen Fehlentscheidungen blieb Svetislav Pesic auch früher nicht ruhig stehen - schon gar nicht beim Endspiel um den Korac-Cup 1995
© Imago
5/18
Bei vermeintlichen Fehlentscheidungen blieb Svetislav Pesic auch früher nicht ruhig stehen - schon gar nicht beim Endspiel um den Korac-Cup 1995
/de/sport/diashows/svetislav-pesic/svetislav-pesic-beste-bilder-seiner-karriere,seite=5.html
Männerliebe im Basketball: Manager Marco Baldi küsst den Trainer. Ungerechtfertigt war das nicht, schließlich führte Pesic ALBA 1997 zur ersten deutschen Meisterschaft
© Getty
6/18
Männerliebe im Basketball: Manager Marco Baldi küsst den Trainer. Ungerechtfertigt war das nicht, schließlich führte Pesic ALBA 1997 zur ersten deutschen Meisterschaft
/de/sport/diashows/svetislav-pesic/svetislav-pesic-beste-bilder-seiner-karriere,seite=6.html
1998 wiederholte ALBA den Erfolg und wurde zum zweiten Mal Deutscher Meister. Seine Spieler ließen ihn dafür zurecht hoch leben.
© Getty
7/18
1998 wiederholte ALBA den Erfolg und wurde zum zweiten Mal Deutscher Meister. Seine Spieler ließen ihn dafür zurecht hoch leben.
/de/sport/diashows/svetislav-pesic/svetislav-pesic-beste-bilder-seiner-karriere,seite=7.html
Nicht immer verstanden die Spieler ihren Trainer auf Anhieb. Manchmal bedurfte es einer ausdrucksstarken Mimik und Gestik
© Imago
8/18
Nicht immer verstanden die Spieler ihren Trainer auf Anhieb. Manchmal bedurfte es einer ausdrucksstarken Mimik und Gestik
/de/sport/diashows/svetislav-pesic/svetislav-pesic-beste-bilder-seiner-karriere,seite=8.html
Nach vier Meisterschaften, einem Pokalsieg und zwei Auszeichnungen als Trainer des Jahres beendete Pesic im Jahr 2000 sein Bundesliga-Engagement und coachte fortan die jugoslawische Nationalmannschaft. Das Resultat: der EM-Titel 2001
© Getty
9/18
Nach vier Meisterschaften, einem Pokalsieg und zwei Auszeichnungen als Trainer des Jahres beendete Pesic im Jahr 2000 sein Bundesliga-Engagement und coachte fortan die jugoslawische Nationalmannschaft. Das Resultat: der EM-Titel 2001
/de/sport/diashows/svetislav-pesic/svetislav-pesic-beste-bilder-seiner-karriere,seite=9.html
Nach dem EM-Gewinn mit Jugoslawien übernahm Svetislav Pesic als "Nebenjob" das Traineramt bei RheinEnergy Cologne. Nach nur einer Saison verließ er die Kölner und wechselte zum FC Barcelona
© Getty
10/18
Nach dem EM-Gewinn mit Jugoslawien übernahm Svetislav Pesic als "Nebenjob" das Traineramt bei RheinEnergy Cologne. Nach nur einer Saison verließ er die Kölner und wechselte zum FC Barcelona
/de/sport/diashows/svetislav-pesic/svetislav-pesic-beste-bilder-seiner-karriere,seite=10.html
Marko Pesic (M.) spielte bei vielen Vereinen unter seinem Vater. Beachtenswert ist übrigens das modische Auftreten von Sat.1-Moderator Lou Richter. Das Bild wurde 2001 aufgenommen, nicht 1991
© Imago
11/18
Marko Pesic (M.) spielte bei vielen Vereinen unter seinem Vater. Beachtenswert ist übrigens das modische Auftreten von Sat.1-Moderator Lou Richter. Das Bild wurde 2001 aufgenommen, nicht 1991
/de/sport/diashows/svetislav-pesic/svetislav-pesic-beste-bilder-seiner-karriere,seite=11.html
Im Gegensatz zum Misserfolg in Köln feierte Pesic mit Jugoslawien im selben Jahr seinen wohl größten Erfolg und holte 2002 den Weltmeistertitel
© Getty
12/18
Im Gegensatz zum Misserfolg in Köln feierte Pesic mit Jugoslawien im selben Jahr seinen wohl größten Erfolg und holte 2002 den Weltmeistertitel
/de/sport/diashows/svetislav-pesic/svetislav-pesic-beste-bilder-seiner-karriere,seite=12.html
Wie der Vater, so der Sohn. Während Svetislav seine Goldmedaille vorzeigen konnte, holte sein Sohn Marko mit dem deutschen Team die Bronzemedaille
© Imago
13/18
Wie der Vater, so der Sohn. Während Svetislav seine Goldmedaille vorzeigen konnte, holte sein Sohn Marko mit dem deutschen Team die Bronzemedaille
/de/sport/diashows/svetislav-pesic/svetislav-pesic-beste-bilder-seiner-karriere,seite=13.html
Nach seiner Zeit in Deutschland suchte Pesic den Erfolg im Ausland. Seine weiteren Stationen: FC Barcelona, Lottomatica Rom, Akasvayu Girona, Dynamo Moskau, Roter Stern Belgrad, Power Electronics Valencia und abermals Belgrad
© Imago
14/18
Nach seiner Zeit in Deutschland suchte Pesic den Erfolg im Ausland. Seine weiteren Stationen: FC Barcelona, Lottomatica Rom, Akasvayu Girona, Dynamo Moskau, Roter Stern Belgrad, Power Electronics Valencia und abermals Belgrad
/de/sport/diashows/svetislav-pesic/svetislav-pesic-beste-bilder-seiner-karriere,seite=14.html
Der Headcoach der Bayern gibt immer volle Kraft um sein Team zu unterstützen
© getty
15/18
Der Headcoach der Bayern gibt immer volle Kraft um sein Team zu unterstützen
/de/sport/diashows/svetislav-pesic/svetislav-pesic-beste-bilder-seiner-karriere,seite=15.html
Pesic ist immer engagiert. Auch vor Diskussionen mit den Schiedsrichtern scheut sich der Serbe nicht
© getty
16/18
Pesic ist immer engagiert. Auch vor Diskussionen mit den Schiedsrichtern scheut sich der Serbe nicht
/de/sport/diashows/svetislav-pesic/svetislav-pesic-beste-bilder-seiner-karriere,seite=16.html
Der erfahrene Coach hat ein offenes Ohr für seine Schützlinge, wir hier Heiko Schaffartzik
© getty
17/18
Der erfahrene Coach hat ein offenes Ohr für seine Schützlinge, wir hier Heiko Schaffartzik
/de/sport/diashows/svetislav-pesic/svetislav-pesic-beste-bilder-seiner-karriere,seite=17.html
Treffen unter Trainern: Pesic zeigt Bayern-Trainer-Kollege Pep Guardiola wie man richtig mit dem Basketball umzugehen hat
© getty
18/18
Treffen unter Trainern: Pesic zeigt Bayern-Trainer-Kollege Pep Guardiola wie man richtig mit dem Basketball umzugehen hat
/de/sport/diashows/svetislav-pesic/svetislav-pesic-beste-bilder-seiner-karriere,seite=18.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Basketball Weltweit
Lieber User,
diese Videos sind in Deinem Land nicht verfügbar.
D1C0646CBD764D898CD03E7665F6253C
/de/video/videoplayer.html
140oxpco0w7ha1uu8yk5ezk954
13723
Trend

BBL: Wer wird in der neuen Saison Meister?

FC Bayern München
Brose Baskets Bamberg
EWE Baskets Oldenburg
Alba Berlin
ratiopharm Ulm
ein anderes Team

Der frühere Serienmeister feierte nach drei Niederlagen in Folge einen klaren Sieg gegen Braunschweig. Bayern München hat seinen Lauf in der BBL fortgesetzt. Derweil festigt Bamberg die Spitzenposition.

www.performgroup.com
SPOX.com is owned and powered by digital sports media company PERFORM and provides sports fans in Germany
with outstanding coverage of a variety of sports from all the most influential leagues.
Partner: mediasports
Seite bookmarken bei: