Basketball

Würzburg im Eurocup weiter auf Erfolgskurs

SID
Die Würzburg Baskets sind im Eurocup weiter voll auf Kurs
© Getty

Dank des ersten Auswärtssieges bleibt Basketball-Bundesligist Würzburg Baskets im Eurocup auf Erfolgskurs. Die Unterfranken gewannen am Mittwoch beim weiter sieglosen ukrainischen Vertreter BC Mariupol mit 82:71 (50:37) und wahrten damit ihre Chancen auf das Achtelfinale im europäischen Wettbewerb.

Überragender Spieler bei Würzburg war Alex King mit 21 Punkten.

Einen Monat nach ihrem 81:77-Heimerfolg gegen Mariupol dominierten die Gäste von Beginn an und verbuchten am Ende einen verdienten Erfolg. Nun steht am kommenden Mittwoch in Würzburg das Endspiel gegen den türkischen Club Banvit Bandirma um das Weiterkommen an.

Würzburg erwischte einen Traumstart. Rasch lagen die Unterfranken mit zehn Punkten in Front - und gaben den Vorsprung bis zur Halbzeit nicht mehr aus der Hand. Im dritten Viertel leistete sich der Bundesligist dann jedoch eine unerklärliche Auszeit: Fast fünf Minuten dauerte es bis zum ersten Korb, die Gastgeber kamen bis auf drei Punkte heran. Doch Würzburg überwand die Schwächephase und brachte den wichtigen Sieg nach Hause.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung