BBL

Bonn verpflichtet US-Boy Blakely

SID
Mittwoch, 26.12.2012 | 12:05 Uhr
Marqus Blakely spielte zuletzt in der NBA für die Los Angeles Clippers
© Getty
Advertisement
NBA
Bulls @ Warriors
NBA
Pelicans @ Warriors
NBA
Suns @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ 76ers
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NBA
Timberwolves @ Thunder
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NBA
Warriors @ Pelicans
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg
NBA
Wizards @ Trail Blazers
Basketball Champions League
medi Bayreuth -
AEK Athen
Basketball Champions League
Sidigas Avellino -
Baskets Bonn
NBA
Warriors @ Hornets

Die Telekom Baskets Bonn aus der Basketball-Bundesliga haben den Amerikaner Marqus Blakely bis zum Saisonende verpflichtet.

Der 24 Jahre alte Forward stand zuletzt bei den Los Angeles Clippers unter Vertrag. Allerdings verließ Blakely den Klub Mitte Oktober, ohne ein Saisonspiel für die Clippers absolviert zu haben.

"Marqus ist das fehlende Stück in unserem System. Ein Spieler, der sich über seine Intensität, Athletik und Verteidigung definiert. Marqus ist ein Spieler, der den Scoutingbogen nicht nur mit Punkten füllt, sondern in allen Kategorien Zahlen schreibt", sagte Trainer Michael Koch.

Blakely nimmt den Platz von Patrick Ewing Jr. ein. Die Bonner hatten sich in der vergangenen Woche mit dem Sohn der gleichnamigen NBA-Legende auf eine Vertragsauflösung geeinigt.

BBL: Der komplette Spielplan 2012/13

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung