Bamberg will Chance aufs Weiterkommen wahren

SID
Donnerstag, 06.12.2012 | 14:12 Uhr
Das Team um Spielführer Casey Jacobsen (l.) will sich gegen Lietuvos Rytas Vilnius durchsetzen
© Getty
Advertisement
NBA
NBA Draft 2018
NBA
NBA Awards 2018

Der deutsche Doublesieger Brose Baskets Bamberg will sich an diesem Freitag seine gute Chance aufs Weiterkommen in der Basketball-Euroleague erhalten. Im vorletzten Gruppenspiel können die Franken dem Tabellenletzten Lietuvos Rytas Vilnius aus Litauen mit einem Auswärtssieg den K.o. versetzen.

Mit einem Sieg würden die Borose Baskets selbst einen Schritt in Richtung nächster Runde machen. "Die Bedeutung dieses Spiels für beide Teams ist klar: Für Rytas geht es um alles und für uns ist es eine große Gelegenheit", sagte Bambergs Trainer Chris Fleming und versprach "große Emotionen und Intensität".

Gewinnen die derzeit auf Rang fünf stehenden Bamberger beim litauischen Vizemeister, können sie das Weiterkommen sogar aus eigener Kraft im letzten Spiel daheim Partizan Belgrad schaffen.

"Wichtigstes Spiel des Jahres"

Mit den Serben teilen sich die Brose Baskets momentan den rettenden vierten Gruppenplatz. Bamberg hat bereits sechs von acht Spielen verloren, zuletzt setzte es eine 89:97-Pleite gegen ZSKA Moskau.

Das Hinspiel gegen Vilnius hatte Bamberg daheim allerdings bereits mit 84:78 gewonnen. "Das sollte jetzt das wichtigste Spiel des Jahres sein. Wenn wir dieses Spiel in Vilnius gewinnen, wird das viel Druck wegnehmen und wir können unser Schicksal selbst kontrollieren", erkannte Spielführer Casey Jacobsen.

Die Übersicht zur Euroleague

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung