Pesic-Zukunft als Nationaltrainer offen

SID
Samstag, 06.10.2012 | 22:27 Uhr
Svetislav Pesic hat noch keine Entscheidung über seine Zukunft getroffen
© Getty
Advertisement
NBA
Lakers @ Cavaliers
NBA
Spurs @ Rockets
BSL
Besiktas -
Galatasaray
NBA
Jazz @ Cavaliers
Liga ACB
Barcelona -
Gran Canaria
Liga ACB
Obradoiro -
Real Madrid
NBA
Kings @ Raptors
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
NBA
Mavericks @ Hawks
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics

Svetislav Pesic hat über seine weitere Zukunft als Trainer der deutschen Basketball-Nationalmannschaft noch nicht entschieden. "Ich muss klären, ob ich die Nationalmannschaft trainieren oder als Vereinstrainer arbeiten will", sagte der Serbe am Samstagabend in der Halbzeitpause des Spiels von Alba Berlin gegen die Dallas Mavericks in der Arena am Ostbahnhof in Berlin.

Pesic hatte das deutsche Team erst unlängst erfolgreich durch die Qualifikation zur Europameisterschaft 2013 in Slowenien geführt. Sein Vertrag endete im Anschluss. Gespräche über eine Verlängerung finden derzeit statt.

Ein baldiges Engagement beim FC Bayern München schloss Pesic dagegen aus. "Ich habe Marco Baldi (Alba-Geschäftsführer/Anm. d. Red.) gesagt, dass Alba dieses Jahr Meister werden soll. Daher nehme ich keinen Bundesliga-Job an." Die Bayern hatten ihren Trainer Dirk Bauermann am 27. September entlassen. Pesic wurde als potenzieller Nachfolger gehandelt, zumal sein Sohn Marko dort Sportdirektor ist.

Die aktuelle Tabelle der BBL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung