Pleiß geht für Vitoria auf Korbjagd

SID
Sonntag, 24.06.2012 | 15:36 Uhr
Tibor Pleiss hegt Ambitionen in Richtung NBA
© Getty
Advertisement
NBA
Celtics @ Bulls
Basketball Champions League
Oostende -
Bonn
NBA
76ers @ Timberwolves
Basketball Champions League
Yenisey -
Oldenburg
Basketball Champions League
PAOK -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Rosa Radom
NBA
Thunder @ Pacers
NBA
Lakers @ Cavaliers
NBA
Spurs @ Rockets
BSL
Besiktas -
Galatasaray
NBA
Jazz @ Cavaliers
ACB
Barcelona -
Gran Canaria
ACB
Obradoiro -
Real Madrid
NBA
Kings @ Raptors
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
ACB
Montakit Fuenlabrada -
Iberostar Tenerife
NBA
Mavericks @ Hawks

Zwei Wochen nach dem erneuten Double-Gewinn von Basketball-Meister Brose Baskets Bamberg ist der Weggang von Nationalspieler Tibor Pleiß endgültig beschlossene Sache.

Der deutsche Center habe einen Vierjahres-Vertrag unterschrieben, teilte der spanische Club Caja Laboral Vitoria auf seiner Homepage mit.

Bambergs Manager Wolfgang Heyder erklärte am Sonntag, der spanische Euroleague-Vertreter habe bereits im vergangenen Jahr "großes Interesse" an Pleiß gezeigt. "Das ist sicherlich eine gute Adresse. Das ist seit Jahren ein Top-Club", betonte Heyder.

Pleiß wurde vor zwei Jahren von Oklahoma City Thunder gedraftet. Seitdem besitzt der diesjährige Finalist aus der nordamerikanischen Profiliga NBA die Transferrechte an Pleiß.

Die BBL-Playoffs im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung