Bayerns Basketballer verzichten auf Europacup

SID
Donnerstag, 21.06.2012 | 10:58 Uhr
Marko Pesic hat mit dem FCB in der nächsten BBL-Saison große Ziele
© Getty
Advertisement

Bayern Münchens Basketballer verzichten für die Saison 2012/2013 auf den Start in einem europäischen Wettbewerb. "Wir wollen uns nächste Saison ausschließlich auf die Bundesliga konzentrieren", sagte FCB-Sportdirektor Marko Pesic "Bild" online.

Die Bayern werden damit nicht an der EuroChallenge teilnehmen, obwohl sie als Bundesliga-Fünfter für den Wettbewerb qualifiziert sind. Der dritthöchste Europacup-Wettbewerb gilt als unattraktiv. Selbst auf den attraktiveren Eurocup würden sie verzichten, wenn sie wie im Vorjahr eine Wildcard erhalten sollten.

Unterdessen geht es Kapitän Steffen Hamann nach seiner Knieoperation schon wieder besser. "Arthroskopie gut überstanden" twitterte er aus dem Krankenhaus. Der 31-Jährige fehlt noch wochenlang, will aber bis zum Trainingsstart im August wieder fit sein.

Die Saison 2011/2012

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung