Euroleague-Finale: ZSKA Moskau – Olympiakos 61:62

Wahnsinns-Comeback: Piräus schockt ZSKA!

Von Für SPOX in Istanbul: Haruka Gruber
Sonntag, 13.05.2012 | 22:40 Uhr
Finals-MVP Vassilis Spanoulis und Olympiakos feiern den Euroleague-Sieg
© spox
Advertisement
MLB
Live
Marlins @ Phillies
MLB
Live
Blue Jays @ Rays
MLB
Live
Cubs @ Reds
MLB
Live
Twins @ White Sox
Copa do Brasil
Live
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Live
Cruzeiro -
Gremio
National Rugby League
Broncos -
Eels
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. August
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
MLB
Red Sox @ Indians
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. August
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Horse Racing (Racing UK)
​Yorkshire Ebor Festival: Tag 3
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
MLB
Cubs @ Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
NFL
Chiefs @ Seahawks
IndyCar Series
IndyCar Series: Bommarito Automotive Group 500
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
26. August
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
MLB
Orioles @ Red Sox
Premier League
Newcastle -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Watford -
Brighton
Premier League
Crystal Palace -
Swansea (DELAYED)
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
MLB
Padres @ Marlins
NFL
Chargers @ Rams
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. August
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Superliga
Nordsjälland -
Kopenhagen
Primera División
Espanyol -
Leganes
Primera División
Eibar -
Bilbao
Premier League
Zenit -
Rostow
Super Liga
Roter Stern -
Partizan
NFL
Bears @ Titans
Premier League
Tottenham -
Burnley
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Cubs @ Phillies
Primera División
Getafe -
Sevilla
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Serie A
Palmeiras -
Sao Paulo
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
NFL
Bengals @ Redskins
Premier League
West Brom -
Stoke
NFL
49ers @ Vikings
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. August
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Braves @ Phillies
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. August
DAZN ONLY Golf Channel
The Golf Fix Weekly -
29. August
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. August
MLB
White Sox @ Twins
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
MLB
Dodgers @ Diamondbacks
WC Qualification South America
Venezuela -
Kolumbien
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
MLB
Blue Jays @ Orioles
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
MLB
Braves @ Cubs
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
National Rugby League
Roosters -
Titans
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
MLB
Braves @ Cubs
Pro14
Connacht -
Glasgow
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
National Rugby League
Dragons -
Bulldogs
Premiership
Leicester -
Bath
Serie B
Empoli -
Bari
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Lettland -
Schweiz
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien
WC Qualification South America
Bolivien -
Chile
WC Qualification South America
Kolumbien -
Brasilien
WC Qualification South America
Ecuador -
Peru
WC Qualification South America
Paraguay -
Uruguay
WC Qualification South America
Argentina -
Venezuela

Mit einem nicht für möglich gehaltenen Comeback hat Olympiakos Piräus den Top-Favoriten ZSKA Moskau mit 62:61 besiegt und das Euroleague-Finale in Istanbul gewonnen.

Die Star-Truppe von ZSKA um Kirilenko (neuer Euroleague-MVP und Defensive Player of the Year) sowie Milos Teodosic und Nenad Krstic lag zwischenzeitlich mit 19 Punkten vorne (53:34) und schien den wesentlich schwächer besetzten Griechen zu deklassieren.

Aber plötzlich kam Olympiakos ins Rollen, legte einen 14:0-Run hin und drehte mit dem letzten Wurf durch Georgios Printezis die Partie. Die einzige Führung in den gesamten 40 Minuten reichte für den Titel. Topscorer für die Griechen war Kostas Papanikolaou (18 Punkte), zum Finals-MVP wurde jedoch Vassilis Spanoulis (15) gewählt. ZSKA hatte in dem zum Schluss desolaten Teodosic (15) den besten Werfer.

Das Spiel um Platz 3 entschied der FC Barcelona gegen Titelverteidiger Panathinaikos Athen mit 74:69 für sich. In Abwesenheit des angeschlagenen Juan Carlos Navarro gefiel Barca-Spielmacher Marcelinho Huertas (21 Punkte) am meisten.

Die Anhänger von Panathinaikos hatten zuvor einen unappetitlichen Zwischenfall zu verantworten: Geschätzte 50 von ihnen provozierten vor der Arena eine Massenschlägerei mit den verhassten Olympiakos-Fans, nur das Eingreifen der Polizei verhinderte eine Eskalation.

Reaktionen:

Andrei Kirilenko (ZSKA Moskau): "Ich möchte Olympiakos gratulieren. Sie zeigten ein großartiges Spiel. Wer 19 Punkte aufholt, besitzt ein großes Herz und eine Menge Mut. Sie erledigten im vierten Viertel einen guten Job und bestraften uns. Ich entschuldige mich bei unseren Fans. Es ist schwierig zu erklären, was passiert ist."

Ex-Bamberger Kyle Hines (Olympiakos Piräus): "Als es uns am schlechtesten ging, haben wir unseren besten Charakter gezeigt. Das ist ein unglaubliches Gefühl. Oh my God! Niemand dachte, dass wir gewinnen. Niemand! Wir waren die Einzigen, die an uns geglaubt haben. Ich bin so glücklich für meine Mitspieler, wir sind eine großartige Gruppe!"

Der SPOX-Spielfilm:

Vor dem Tipoff: Olympiakos-Point-Guard Law kann wegen des verletzten Knöchels nur limitiert eingesetzt werden, er wird vertreten durch Mantzaris. Statt Papanikolaou startet der Ex-Kölner Keselj gegen Kirilenko.

Aufatmen hingegen bei ZSKA: Center Krstic trotzt den Schmerzen im Bein und steht in der ersten Fünf.

6.: Was eine Defensivschlacht, was eine Statistik: Nach 6 Minuten fielen insgesamt erst 3 Körbe, dafür begingen beide Teams 8 Turnover! 5:2 Olympiakos.

10.: Gab es das schon mal? Nach dem ersten Viertel wurden mehr als doppelt so viele Turnover (13) und Fouls (12) wie Körbe (5) verzeichnet. Intensiver geht's kaum. 10:7 ZSKA.

13.: Nach 5:17 Minuten und 5 weiteren Turnover im zweiten Viertel gibt es wieder einen erfolgreichen Wurf: Kirilenko per Layup. 12:7 ZSKA.

16.: It's Teo-Time! Teodosic mit 3 Dreiern in 1:07 Minuten! 25:13 ZSKA.

23.: Moskau drängt, doch Piräus und insbesondere Spanoulis geben sich noch nicht auf. Spanoulis for three! 41:30 ZSKA.

28.: Moskau mit 6 leichten Punkten in Serie, Piräus scheint zu resignieren. 53:34 ZKSA.

33.: Was geht hier denn ab? Die Olympiakos' Rollenspieler legen einen 14:0-Run hin, Moskau mit 4 Turnover und 0/5 Würfen. Nur noch 53:48 ZSKA.

37.: Mit dem Kirilenko-Block gegen Hines sollte ZSKA an Sicherheit zurückgewonnen haben. Denkste! Die Griechen zeigen Willen: Printezis zieht mit Wucht zum Korb und trifft. 55:52 ZSKA.

40.: Was macht Siskauskas? Nach Kirilenko und Teodosic, die wenigstens 1/2 Freiwürfe treffen, versemmelt der Litauer beide Versuche! Und das 9 Sekunden vor dem Ende! 61:60 ZSKA.

40..: WAAAAAAHNSINN!!! Papanikolaou holt den Rebound nach dem letzten Siskauskas-Fehlwurf, schnelle Transition von Piräus, genialer Spanoulis-Pass zu Printezis - der links vom Korb den Floater einnetzt! Die verbleibenden 0,7 Sekunden reichen Moskau nicht für einen kontrollierten Angriff. Olympiakos gewinnt mit 62:61 die Euroleague!

Der Star des Spiels: Georgios Printezis. Ein unscheinbarer Rollenspieler ist das Gesicht vom vemutlich denkwürdigsten Euroleague-Finale aller Zeiten. Der 27-jährige Forward kam von der Bank, gab sich nie auf und erzielte nach punktlosen ersten 28:56 Minuten in den letzten 11:04 Minuten alle seine 12 Punkte - darunter auch den schwierigen Floater zum Sieg 0,7 Sekunden vor dem Ende. Ebenfalls großartig: Der sonst ebenfalls wenig beachtete Papanikolaou (18 Punkte).

Der Flop des Spiels: Milos Teodosic. Bis zur Halbzeit hieß der Finals-MVP: Teodosic. Im zweiten Viertel schien er mit 3 Dreiern in 1:07 Minuten seinem Ex-Klub Olympiakos das Herz gebrochen zu haben - aber es folgte der unfassbare Turnaround. Teodosic verfiel genau wie Kirilenko in der kritischen Endphase in Hektik, warf Würfe vorbei (0/7 in Folge am Ende) und Bälle weg (letztes Viertel: 4 Turnover). Bitter: Sein unauffälliger Gegenspieler Mantzaris spielte wesentlich effektiver und wies den mit Abstand besten Plus/Minus-Wert (+16) auf.

Die Analyse: Taktisch, intensiv und geprägt von vorbildlicher Defense - oder lachhaft und grässlich anzusehen? Auf jeden Fall lieferten sich ZSKA und Olympiakos anfangs eine Schlacht, die skurrile Zahlen hervorbrachte.

So verzeichneten beide Teams addiert 20 Turnover - in den ersten 12:45 Minuten! Selbst bis zur Pause gab es mehr Turnover (23) und Fouls (24) als erfolgreiche Würfe (19).

Eine Wendung nahm die Partie Mitte des zweiten Viertels, als Teodosic' Dreier-Ausbruch die beste ZSKA-Phase einleitete: 7 der letzten 8 Würfe gingen rein, so dass Moksau die ersten Halbzeit mit einer 34:20-Führung beendete.

Am Verlauf der Partie änderte sich auch im dritten Viertel nichts - bis Piräus aus dem Nichts von 34:53 auf 48:53 und auf 52:55 verkürzte. Bemerkenswert, wie Olympiakos auch beim 55:60-Zwischenstand nicht die Hoffnung verlor und mit dem letzten Wurf der Partie erstmalig in Führung ging.

Ein denkwürdiger Abend fand einen denkwürdigen Sieger.

Die Euroleague-Playoffs im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung