6. Oktober: Alba fordert Dallas heraus!

Von Haruka Gruber
Dienstag, 14.02.2012 | 13:05 Uhr
Dirk Nowitzki spielt im Oktober mit seinen Dallas Mavericks in Berlin
© Getty
Advertisement
Basketball Champions League
Live
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Live
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NBA
Wizards @ Thunder
NBA
76ers @ Spurs
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski-Baskonia
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Rockets @ Spurs
NBA
Bulls @ Clippers
BSL
Fenerbahce -
Anadolu Efes
NBA
Lakers @ Thunder

Das ist das Highlight des Jahres für den deutschen Basketball: Nach SPOX-Informationen zog Alba Berlin das große Los und empfängt Dirk Nowitzki. Danach erwartet die Mavs ein echter Härtetest gegen den FC Barcelona.

Alleine schon die ersten Gerüchte über eine Stippvisite der Dallas Mavericks in Berlin sorgten für Aufregung unter den deutschen Basketball-Fans.

Nun wird es Gewissheit: Der amtierende NBA-Champion wird nach SPOX-Informationen im Oktober an der NBA Europe Live Tour teilnehmen - und unter anderem auf Alba Berlin treffen. Das Spiel beim derzeit Tabellen-Vierten der BBL wird am 6. Oktober in der O2 World stattfinden.

Gipfeltreffen mit Barca

Danach reist Dallas weiter nach Spanien und tritt am 9. Oktober beim FC Barcelona an. Ein echter Härtetest, gehört Barca doch zu den besten europäischen Teams überhaupt.

Die Mannschaft um EM-MVP Juan Carlos Navarro gewann 2010 die Euroleague und ist diese Saison neben Montepaschi Siena und ZSKA Mosau die dominierende Kraft des Kontinents.

Boston auch im Einsatz

Mit den Mavericks treten weitere Franchises im Rahmen der globalen Partnerschaft zwischen der Euroleague und der NBA den Weg nach Europa an.

Unter anderem werden sich die Boston Celtics mit Fenerbahce Ülker und mit Emporio Armani Milano messen.

Spiele noch offen

Außerdem duellieren sich ZSKA Moskau und ein weiterer, noch nicht bestimmter Euroleauge-Teilnehmer mit NBA-Teams.

Als mögliche Gegner im Gespräch sind die San Antonio Spurs, die New Jersey Nets und die Cleveland Cavaliers.

Die bisher festgelegten Termine

5. Oktober: Fenerbahce Ülker - Boston Celtics

6. Oktober: Alba Berlin - Dallas Mavericks

7. Oktober: Emporio Armani Milano - Boston Celtics

9. Oktober: FC Barcelona - Dallas Mavericks

Noch nicht festgelegte Termine

Aus Europa sind noch ZSKA Moskau sowie ein weiteres Euroleague-Team bei der NBA Europe Live Tour dabei.

Von NBA-Seite aus werden die weiteren Teilnehmer aus einem Pool mit den San Antonio Spurs, den New Jersey Nets und den Cleveland Cavaliers festgelegt.

Euroleague: Ergebnisse und Tabellen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung