Basketball

Alba Berlin verliert auch gegen Lietuvos Rytas

SID
Alba-Trainer Gordon Herbert kassierte mit seiner Mannschaft in Rytas die nächste Niederlage
© Getty

Basketball-Bundesligist Alba Berlin hat auch sein drittes Eurocup-Gruppenspiel in der Runde der letzten 16 verloren.

Bei Lietuvos Rytas unterlag das Team von Trainer Gordon Herbert vor 6.850 Zuschauern mit 75:86 (38:40). Das Erreichen des Viertelfinales ist damit in weite Ferne gerückt.

Beste Werfer aufseiten der Berliner waren Derrick Allen mit 16 Punkten und DaShaun Wood (14). Bei den Litauern zeigte sich Aleksandar Rasic mit 16 Körben am treffsichersten.

Alba musste auf seine verletzten Center Torin Francis und Yassin Idbihi verzichten. Am 7. Februar kommt es zum Rückspiel in der Arena am Ostbahnhof in Berlin.

In einem weiteren Spiel der Gruppe L unterlag Tabellenführer Lokomotive Kuban (Russland) dem italienischen Vertreter Benetton Treviso 70:71 (43:36).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung