Italien: Thomas wegen Passfälschung gesperrt

SID
Mittwoch, 07.12.2011 | 16:37 Uhr
Omar Thomas war früher in der NBDL aktiv
© Getty
Advertisement
Liga ACB
Live
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Live
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NBA
Wizards @ Thunder
NBA
76ers @ Spurs
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Rockets @ Spurs
NBA
Lakers @ Nets
NBA
Bulls @ Clippers

Der amerikanische Basketballer Omar Thomas ist in Italien für 16 Monate gesperrt worden.

Der amerikanische Basketballer Omar Thomas ist in Italien für 16 Monate gesperrt worden.

Dem 29-Jährigen wird vorgeworfen, einen gefälschten slowenischen Pass verwendet zu haben, um das Kontingent von Spielern aus Nicht-EU-Ländern nicht zu belasten.

Thomas, der in der vergangenen Saison für Erstligist Avellino gespielt hatte und in Italien zum Spieler des Jahres gewählt worden war, wird voraussichtlich Einspruch erheben. Thomas will künftig für Meister Siena spielen.

Basketball: Die Euroleague im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung