Dienstag, 13.12.2011

Eurocup: Pleite und Aus für die Bayern

Bauermann: "Kein Vorwurf an die Mannschaft"

Während die Telekom Baskets Bonn, EWE Baskets Oldenburg und Artland Dragons in der EuroChallenge locker weiter sind, kassierte der FC Bayern bei Benetton Treviso eine herbe Pleite und scheidet aus dem Eurocup aus. Auch die Fraport Skyliners patzten. Alba Berlin gewann dagegen.

Center Jared Homan war mit 14 Punkten noch bester Akteur des FC Bayern gegen Treviso
© Getty
Center Jared Homan war mit 14 Punkten noch bester Akteur des FC Bayern gegen Treviso

Die Bayern boten beim italienischen Spitzenklub, gegen die sie das Hinspiel im Audi Dome noch gewonnen hatten - es war der bisher einzige Sieg -, vor allem defensiv eine schwache Leistung.

Beim 66:92-Sieg traf der siegreiche Gastgeber fast 60 Prozent seiner Würfe aus dem Feld und griff sich darüber hinaus auch noch 9 Offensiv-Rebounds. Die Münchner leisteten zu wenig Gegenwehr, um auf internationalem Parkett bestehen zu können.

Für die Italiener war Power Forward Jeff Adrien mit 16 Zählern bester Werfer, fünf weitere Spieler punkteten zweistellig. Dirk Bauermanns Truppe hatte in Jared Homan (14) und Jan Jagla (13) seine erfolgreichsten Schützen.

Volle Konzentration auf die Liga

Durch die vierte Niederlage im fünften Spiel ist Platz zwei für den FC Bayern nicht mehr zu erreichen. Im letzten Gruppenspiel gegen Cedevita Zagreb geht es nur noch um Platz drei. Treviso und das ungeschlagene St. Petersburg sind weiter.

"Es war eine gute Nacht für sie und eine schlechte Nacht für uns. Man kann der Mannschaft keinen Vorwurf machen. Sie hat versucht kämpferisch und spielerisch dagegen zu halten, aber Treviso ist zurzeit in bestechender Form und durch die personellen Veränderungen sogar stärker als vorher", so Coach Dirk Bauermann nach der Partie.

Der Bayern-Trainer blickte aber bereits in die Zukunft: "Unsere volle Konzentration gilt ab jetzt der Liga. Für unsere Mannschaft sind dies schwere Zeiten, aber sie verfügt sowohl über Qualität und Charakter und wird aus dieser Phase gestärkt hervorgehen."

Alba Berlin dreht Spiel

Alba fuhr dagegen nach Anlaufschwierigkeiten einen klaren Sieg gegen Dexia Mons-Hainaut ein. Der achtmalige deutsche Meister setzte sich gegen die Belgier am Ende deutlich mit 83:63 (36:38) durch.

Durch 13 Zähler in Folge drehten die Berliner im dritten Viertel einen 46:51-Rückstand in eine Führung und ließen sich den Sieg nicht mehr nehmen. Erfolgreichster Werfer für die Albatrosse war DaShaun Wood mit 16 Punkten.

Damit ist der Mannschaft von Trainer Gordon Herbert einen Spieltag vor Abschluss der Vorrunde der Gruppensieg kaum noch zu nehmen. Nur bei einer deutlichen Niederlage bei KK Buducnost Voli am 20. Dezember rutschen die Berliner noch hinter den Klub aus Montenegro zurück.

Dagegen verläuft die Europapokalsaison für die Frankfurter Skyliners alles andere als nach Plan. Gegen den türkischen Klub Banvit BK kassierten die Frankfurter beim 56:62 (25:32) die fünfte Niederlage im fünften Spiel.

Drei deutsche Gruppenerste in der EuroChallenge

Am abschließenden Vorrundenspieltag der EuroChallenge setzten sich derweil die von Trainer Michael Koch betreuten Bonner gegen Pinar Karsiyaka Izmir mit 80:65 (42:23) durch und sicherten sich vor dem türkischen Klub Rang eins der Gruppe G.

Bei den Rheinländern war der erst Anfang Dezember verpflichtete Scharfschütze Talor Battle (ehemals Penn State University) mit 19 Punkten der erfolgreichste Werfer.

Ex-Meister EWE Baskets Oldenburg feierte durch ein souveränes 106:61 (50:33) über die Norrköping Dolphins den sechsten Sieg im sechsten Spiel und geht als Gewinner der Gruppe A in die Top 16.

Die Artland Dragons stehen nach dem 76:75 (38:32) in Frankreich bei Pau Orthez mit einer 5:1-Bilanz in der Gruppe H vorne. Dagegen verlor Die BG Göttingen gegen Besiktas Istanbul beim klaren 59:96 (24:47) auch ihr sechstes Spiel und schied sang- und klanglos aus.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer kann Bamberg 2016/2017 stoppen?

Die Brose Baskets Bamberg setzten sich in der Saison 2015/2016 die BBL-Krone auf
Niemand
ratiopharm Ulm
Bayern München
Oldenburg
Frankfurt
Alba Berlin
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.