Moskau gegen Bamberg wohl ohne Kirilenko

SID
Montag, 21.11.2011 | 18:26 Uhr
Moskaus Topspieler Andrei Kirilenko brach sich im vergangen Ligaspiel die Nase
© Getty
Advertisement

Der russische Basketball-Meister ZSKA Moskau muss im Europaleague-Duell bei den Brose Baskets Bamberg am 30. November wohl auf seinen Topstar Andrei Kirilenko verzichten.

Der 30-Jährige hat sich beim 88:73-Sieg im Liga-Match bei Krasnje Krylja die Nase gebrochen und muss mehrere Spiele pausieren.

Kirilenko war nach zehn Jahren in der NBA angesichts des Lockouts in der nordamerikanischen Eliteklasse Anfang Oktober zu ZSKA zurückgekehrt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung