Basketball

Artland Dragons: Jeretin kommt, Robinson geht

SID
Frank Robinson wechselt doch nicht zu den Artland Dragons
© Getty

Artland Dragons haben Goran Jeretin verpflichtet. Der Aufbauspieler kommt als Ersatz für Frank Robinson, der den Tabellenachten der Basketball-Bundesliga wieder verlassen muss.

Die Artland Dragons aus der Basketball Bundesliga (BBL) haben Goran Jeretin verpflichtet. Der Aufbauspieler aus Montenegro erhält beim Klub aus Quakenbrück zunächst einen Vertrag bis zum Jahresende.

EM-Teilnehmer Jeretin kommt als Ersatz für Frank Robinson, der den Tabellenachten nach knapp einer Woche wieder verlassen muss. Der Amerikaner hatte keine Freigabe von seinem bisherigen Klub Sokhumi Tiflis erhalten.

"Weil wir nicht sagen können, wann und wie die FIBA (Basketball-Weltverband, d. Red.) über den Fall entscheidet, mussten wir von der Option Gebrauch machen, den Vertrag mit Frank aufzulösen", sagte Dragons-Geschäftsführer Alexander Meilwes. Der Play-off-Halbfinalist hatte Robinson geholt, weil Guard Bryan Bailey wegen einer Daumenprellung auf unbestimmte Zeit ausfällt.

Der Kader der Artland Dragons

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung