Basketball

Bayreuth: Wagner weg - van den Berg kommt

SID
Dienstag, 18.10.2011 | 23:23 Uhr
Trainer Andreas Wagner wurde beim BBC Bayreuth entlassen
© Getty

Basketball-Bundesligist BBC Bayreuth hat auf den schwachen Saisonstart reagiert und Trainer Andreas Wagner entlassen. Der Tabellenletzte verlor zum Saisonstart alle vier Partien.

Basketball-Bundesligist BBC Bayreuth hat auf den schwachen Saisonstart reagiert und Trainer Andreas Wagner entlassen.

Das gab der Tabellenletzte, der in der neuen Spielzeit alle vier Partien verloren hat, am Dienstag bekannt. Neuer Chefcoach wird der Niederländer Marco van den Berg, der am kommenden Montag seinen Dienst antritt.

Im Spiel am Samstag gegen EnBW Ludwigburg wird Ex-Nationalspieler und Klub-Ikone Georg Kämpf die Bayreuther betreuen.

"Sportliche Erwartungen bei weitem nicht erfüllt"

"Wir haben die Entwicklung der Mannschaft vom ersten Spieltag an mit Sorge verfolgt. Auch wenn die Saison noch sehr jung ist, können wir schon jetzt sagen, dass die sportlichen Erwartungen bei weitem nicht erfüllt wurden. Insbesondere bei der Auswärtsniederlage am Wochenende in Würzburg (46:76, d. Red.) war die Verunsicherung der Spieler bis unter die Hallendecke zu spüren", sagte Geschäftsführer Manfred Schöttner.

Der 41-jährige Niederländer van den Berg war zwischen 2008 und 2011 Trainer des Erstligisten Gasterra Flames Groningen. 2010 wurde er mit 33 Siegen aus 36 Spielen souverän Landesmeister.

Von 2006 bis 2008 war er für die niederländische Nationalmanschaft verantwortlich. Wagner hatte den BBC 2010 zur Meisterschaft in der Pro A und zum Aufstieg in die BBL geführt.

BBL: Alle Fakten im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung