Im Champions Cup

Double-Gewinner Bamberg will ersten Saisontitel

SID
Freitag, 30.09.2011 | 15:55 Uhr
Die Brose Baskets Bamberg wollen den ersten Titel der Saison feiern
© Getty
Advertisement
Basketball Champions League
Zielona Gora -
Bonn
Basketball Champions League
Teneriffa -
Ludwigsburg
NBA
Celtics @ Cavaliers
NBA
Rockets @ Warriors
Basketball Champions League
Bayreuth -
Straßburg
Basketball Champions League
Sassari -
Oldenburg
NBA
Timberwolves @ Spurs
NBA
Knicks @ Thunder
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Warriors @ Grizzlies
BSL
Fenerbahce -
Gaziantep
ACB
Real Madrid -
Malaga
NBA
Hawks @ Nets
NBA
Warriors @ Mavericks
Basketball Champions League
Riesen Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
NBA
Knicks @ Celtics
Basketball Champions League
Petrol Olimpija -
Medi Bayreuth
Basketball Champions League
EWE Baskets -
Karsiyaka
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
ACB
Valencia -
Gran Canaria
NBA
Spurs @ Pacers
NBA
Spurs @ Celtics

Double-Gewinner Brose Baskets Bamberg greift am Samstag nach dem ersten Titel der Basketball-Saison. Im Champions Cup trifft der Titelverteidiger auf die Phantoms Braunschweig.

Der Pokalfinalist aus Niedersachsen ersetzt Vizemeister Alba Berlin, der wegen seiner Teilnahme an der Euroleague-Qualifikation nicht antreten kann.

Bambergs Trainer Chris Fleming ist vor der Neuauflage des Pokalfinales der Basketball Bundesliga (BBL) optimistisch. "Ich glaube, dass wir uns in den zurückliegenden Wochen gut entwickelt haben. Es ist ein großer Vorteil, nur drei neue Spieler in das Team integrieren zu müssen", sagte der Amerikaner.

Phantoms klarer Außenseiter

Sein Gegenüber Sebastian Machowski sieht seine Mannschaft in der Außenseiterrolle, glaubt aber an die Chance der Phantoms. "Natürlich ist Bamberg vor der Heimkulisse von 6800 Zuschauern der Favorit. Es wird schwer werden, ihnen den Sieg zu entreißen", so Machowski: "Wir wollen natürlich den ersten Titel gewinnen, der in der neuen Saison zu vergeben ist."

Im Champions Cup trifft traditionell der Meister auf den Pokalsieger. Da Bamberg in der vergangenen Saison beide Titel geholt hat, wäre Berlin als Vizemeister zum Zuge gekommen. Braunschweig ist als Pokalfinalist nachgerückt.

BBL 2011/2012 - der Spielplan

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung