Gegen Fenerbahce

Bayern feiern gelungene BBL-Generalprobe

SID
Donnerstag, 29.09.2011 | 22:54 Uhr
Auch Bastian Schweinsteiger war Zeuge des Bayern-Sieges gegen Fenerbahce Ülker Istanbul
© Getty
Advertisement
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Warriors @ Grizzlies
BSL
Fenerbahce -
Gaziantep
ACB
Real Madrid -
Malaga
NBA
Hawks @ Nets
NBA
Warriors @ Mavericks
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
NBA
Knicks @ Celtics
Basketball Champions League
Olimpija -
Bayreuth
Basketball Champions League
Oldenburg -
Karsiyaka
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
ACB
Valencia -
Gran Canaria
NBA
Spurs @ Pacers
NBA
Spurs @ Celtics
Basketball Champions League
Aris -
Bonn

Aufsteiger Bayern München hat die Generalprobe für den Meisterschaftsbeginn in der BBL bestanden. Vier Tage vor dem Saisonstart bezwang das Team Fenerbahce Ülker Istanbul 78:73.

Die Partie fand im Rahmen der Einweihung der neuen Spielstätte der Münchner statt, die sich die Prominenz des Fußballklubs der Bayern nicht entgehen ließ. Präsident Uli Hoeneß war ebenso unter den Zuschauern wie Bastian Schweinsteiger mit seiner Freundin Sarah Brandner.

Dabei zeigten die Bayern über weite Strecken eine gute Leistung gegen den amtierenden türkischen Meister, der auch als Mitfavorit in der Euroleague gilt. Zwar konnte sich das Bauermann-Team nie entscheidend absetzen, doch es blieb immer tonangebend.

Nadjfeji überzeugt

Besonders zu überzeugen wusste der 34-jährige Oldie Aleksandar Nadjfeji, der 15 Punkte (6/10) erzielte und 8 Rebounds holte. Außerdem lieferten Je'Kel Foster (5 Steals), Demond Greene (5/6 Würfe) und Ben Hansbrough (5 Assissts) jeweils 12 Zähler.

Bei Fenerbahce profitierte vor allem James Gist (21 Punkte) davon, dass den Bayern nach dem überraschenden Weggang von Sharrod Ford ein etatmäßiger Starting Center fehlt.

Jan Jagla stand in der ersten Fünf, aber weder er noch Nadjfeji und Ruben Boumtje Boumtje konnten athletisch dagegenhalten. Nach dem Spiel bekräftigte Bauermann, sich deswegen auch weiter nach einer hochkarätigen Verstärkung umzusehen.

BBL 2011/2012 - der Spielplan

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung