Zurück aus der NBA D-League

Phoenix Hagen holt Amerikaner Brooks

SID
Donnerstag, 25.08.2011 | 15:50 Uhr
Brandon Brooks, hier mit der Nummer 11 und noch bei Bremerhaven, wird bald Phoenix
© Getty
Advertisement
NBA
Live
Bulls @ Warriors
NBA
Pelicans @ Warriors
NBA
Suns @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ 76ers
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NBA
Timberwolves @ Thunder
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NBA
Warriors @ Pelicans
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg
NBA
Wizards @ Trail Blazers
Basketball Champions League
medi Bayreuth -
AEK Athen
Basketball Champions League
Sidigas Avellino -
Baskets Bonn
NBA
Warriors @ Hornets
NBA
Rockets @ Jazz

Phoenix Hagen hat den Amerikaner Brandon Brooks in die Basketball-Bundesliga zurückgeholt.

Der frühere Profi der Eisbären Bremerhaven erhält bei seinem neuen Klub einen Einjahresvertrag, muss sich aber zunächst bis zum 11. September in der Probezeit bewähren.

"Er kennt Deutschland, hat seine Qualität bewiesen und verfügt sicher noch über eine Menge Potenzial", sagte Phoenix-Trainer Ingo Freyer. Der 24-jährige Brooks hat zuletzt in der NBA Development League, Talentschmiede der nordamerikanischen Profiliga, für die Tulsa 66ers gespielt.

Der Spielplan der Basketball-Bundesliga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung