Femerling bei Alba Berlin ohne Zukunft

SID
Donnerstag, 18.08.2011 | 14:22 Uhr
Center Patrick Femerling bekommt bei Alba Berlin keinen neuen Vertrag
© Getty
Advertisement
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NBA
Wizards @ Thunder
NBA
76ers @ Spurs
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Rockets @ Spurs
NBA
Lakers @ Nets
NBA
Bulls @ Clippers
BSL
Fenerbahce -
Anadolu Efes
NBA
Lakers @ Thunder

Rekordnationalspieler Patrick Femerling steht vor einer ungewissen Zukunft. Der 36 Jahre alte Center wird nicht mehr für Alba Berlin auflaufen.

"Ja, Patrick wird nicht mehr bei uns spielen. Ob er einen neuen Verein hat, kann ich nicht sagen", sagte Berlins Team-Manager Mithat Demirel der "Bild"-Zeitung.

Femerling, der 221-mal das deutsche Nationaltrikot trug, hatte zuletzt bekundet, gern noch eine weitere Saison in der Hauptstadt spielen zu wollen.

Nun soll ihm der neue Cheftrainer Gordon Herbert mitgeteilt haben, dass die "Albatrosse" künftig ohne den 2,15-m-Riesen planen. In der abgelaufenen Saison, die Berlin als Vizemeister beendete, hatte Femerling mehrfach mit Verletzungen zu kämpfen und konnte lange Zeit nicht ins Spielgeschehen eingreifen.

Die Basketball-EM 2011 in Litauen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung