Ensminger bleibt bis 2013 in Bonn

SID
Montag, 23.05.2011 | 13:19 Uhr
Center Chris Ensminger bleibt bis 2013 in Bonn
© Getty
Advertisement
NBA
Timberwolves @ Rockets
NBA
Knicks @ Jazz
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NBA
Wizards @ Thunder
NBA
76ers @ Spurs
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig

Chris Ensminger bleibt dem Basketball-Bundesligisten Telekom Baskets Bonn erhalten. Der 37 Jahre alte Center unterschrieb am Montag einen Vertrag bis 2013.

Chris Ensminger bleibt den Telekom Baskets Bonn bis 2013 erhalten. Der 37 Jahre alte Center unterschrieb am Montag einen Vertrag bis 2013. "Seine Einstellung ist beispielhaft und seine Führungsqualitäten stehen außer Frage. Mit seiner Weiterverpflichtung ist einer der Grundsteine für die Saison 2011/12 gelegt", sagte Bonns Trainer Michael Koch.

Der 2,09 m große Ensminger geht im Herbst in seine dritte Saison mit den Bonnern, die in der aktuellen Spielzeit nur auf dem 13. Platz landeten und den Einzug in die Playoffs deutlich verpassten.

Der Amerikaner steuerte im Schnitt 12,4 Punkte und 8,1 Rebounds pro Spiel bei und feierte im März zudem seinen 400. Bundesliga-Einsatz. Nach zwölf BBL-Jahren liegt Ensminger mit 4548 Punkten hinter dem früheren deutschen Nationalspieler Mike Jackel (10.738) auf Rang zwei der ewigen Scorer-Bestenliste.

Die BBL-Playoffs im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung