Demond Greene vor Comeback beim FCB

SID
Donnerstag, 14.04.2011 | 14:50 Uhr
Der Schreckmoment: Demond Greene zog sich im letzten Herbst einen Achillessehnenabriss zu
© Getty
Advertisement
NBA
Warriors @ Knicks
NBA
Wizards @ Bucks
NBA
Rockets @ Clippers
NBA
Raptors @ Wizards
NCAA Division I
North Carolina @ Duke
NBA
Celtics @ Rockets
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia
Liga ACB
Estudiantes -
Malaga
NBA
Suns @ Hawks
NBA
Pistons @ Cavaliers
Basketball Champions League
PAOK -
Pinar Karsiyaka
Basketball Champions League
Stelmet Zielona Góra -
AS Monaco Basket
NBA
Rockets @ Thunder
Basketball Champions League
AEK -
Nymburk
Basketball Champions League
Bayreuth -
Besiktas
Basketball Champions League
Oldenburg -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Murcia -
Canarias
Basketball Champions League
Nanterre -
Banvit
NBA
Rockets @ Bucks
NBA
Spurs @ Warriors
NBA
Jazz @ Grizzlies
NBA
Suns @ Hornets

Basketball-Nationalspieler Demond Greene steht beim FC Bayern München vor dem Comeback. Der Flügelspieler erlitt im Oktober 2010 einen Achillessehnenabriss.

Nachdem der Flügelspieler am 9. Oktober 2010 im Heimspiel gegen Hannover einen Achillessehnenabriss erlitten hatte, darf Greene vor der Begegnung am Samstag in Paderborn erstmals wieder auf Einsatzzeit hoffen.

Erst im März wurde der 31-Jährige an der Achillessehne operiert und nach positivem Heilungsverlauf kann Greene nun wieder uneingeschränkt am Training der Münchner Mannschaft von Bundestrainer Dirk Bauermann teilnehmen.

Demond Greene: "Ich brenne"

"Ich freue mich tierisch, dass ich von den Ärzten freigegeben worden bin. Es ist großartig, nach so langer Zeit wieder gesund zu sein. Ich brenne darauf, in dieser Saison noch ein paar Minuten zu spielen", sagte Greene, der 113 Länderspiele für Deutschland absolviert hat.

Die Basketballer des FC Bayern stehen zwei Spieltage vor Saisonende bereits als Meister der 2. Bundesliga fest und können als Aufsteiger in der kommenden Saison für die Bundesliga planen.

Die BBL-Ergebnisse in der Übersicht

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung