Nach Sieg gegen Telekom Baskets

Göttingen hält Anschluss an Playoff-Plätze

SID
Sonntag, 03.04.2011 | 22:00 Uhr
Göttingen-Coach John Patrick hat mit seinem Team die Playoffs im Visier
© Getty
Advertisement
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
NBA
Bulls @ Warriors
NBA
Pelicans @ Warriors
NBA
Suns @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ 76ers
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NBA
Timberwolves @ Thunder
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks

Nach dem Aus im Eurocup ist der BG Göttingen in der Basketball-Bundesliga der Sprung auf einen Playoff-Platz gelungen.

Nach dem Aus im Eurocup hat die BG Göttingen in der Basketball-Bundesliga den Anschluss an die Playoff-Plätze gehalten. In einer Nachholpartie des 19. Spieltages gewannen die Veilchen am Sonntagabend 73:63 (30:28) gegen die Telekom Baskets Bonn.

Mit 30:28 Punkten verbesserte sich Göttingen auf den neunten Tabellenplatz, Bonn (28:30 Zähler) fiel dagegen auf Rang elf zurück. Bester Werfer der Gastgeber war der Amerikaner Dwayne Anderson mit 27 Punkten.

Die BBL im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung