Basketball

Alba Berlin bangt um dritten Platz

SID
Julius Jenkins bangt zusammen mit Alba Berlin um Rang drei
© Getty

Alba Berlin muss vor Beginn der Playoffs um den dritten Platz in der Basketball-Bundesliga bangen. Die Berliner kassierten eine 65:80-Niederlage bei der BG Göttingen.

Der achtmalige deutsche Meister Alba Berlin muss um den dritten Platz in der Basketball-Bundesliga vor Beginn der Playoffs bangen.

Die Berliner kassierten beim 65:80 (26:51) bei der BG Göttingen eine deutliche Niederlage und liegen mit 44:20 Punkten nur noch knapp vor den viertplatzierten Artland Dragons (40:22).

Göttingen wahrte durch den Heimsieg die Chance auf eine Play-off-Teilnahme und verbesserte sich auf den siebten Platz. Allerdings haben die Göttinger zwei Begegnungen mehr als ihre Konkurrenten ausgetragen. Bester Werfer der Gastgeber war Dwayne Anderson mit 14 Punkten.

Der BBL-Spielplan in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung