MBC bezwingt Bayreuth im Kellerduell

SID
Mittwoch, 23.02.2011 | 22:14 Uhr
Danny Gibson erzielte für den Mitteldeutschen BC 14 Zähler
© Getty
Advertisement

Der Mitteldeutsche BC gewinnt das packende Kellerduell beim BBC Bayreuth mit 78:74. Durch den Sieg kletterte der MBC um einen Platz auf den 15. Rang in der BBL-Tabelle.

Der Mitteldeutsche BC hat in der BBL einen wichtigen Schritt in Richtung Klassenerhalt getan.Am Mittwochabend feierte das Team aus Sachsen-Anhalt einen 78:74 (40:42)-Sieg im Kellerduell beim BBC Bayreuth.

Mit dem siebten Saisonerfolg verbesserten sich die Weißenfelser mit nunmehr 14:34 Punkten auf Platz 15, der Aufsteiger aus Franken hat vier Zähler weniger auf dem Konto und bleibt als Tabellen-17. in akuter Abstiegsgefahr.

Bester Werfer beim MBC war Ronald Ross mit 18 Punkten, Ibekwe Ekenechukwu und Danny Gibson sammelten jeweils 14 Zähler für Bayreuth.

Die Tabelle der BBL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung