Bremerhaven löst Vertrag mit Copeland auf

SID
Dienstag, 22.02.2011 | 18:13 Uhr
Verlässt Bremerhaven: Donald Copeland wechselt vorraussichtlich nach Puerto Rico
© sid
Advertisement
Basketball Champions League
Oostende -
Bonn
NBA
76ers @ Timberwolves
Basketball Champions League
Yenisey -
Oldenburg
Basketball Champions League
PAOK -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Rosa Radom
NBA
Thunder @ Pacers
NBA
Lakers @ Cavaliers
NBA
Spurs @ Rockets
BSL
Besiktas -
Galatasaray
NBA
Jazz @ Cavaliers
ACB
Barcelona -
Gran Canaria
ACB
Obradoiro -
Real Madrid
NBA
Kings @ Raptors
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
ACB
Montakit Fuenlabrada -
Iberostar Tenerife
NBA
Mavericks @ Hawks
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics

Auf Wunsch des Spielers hat Basketball-Bundesligist Eisbären Bremerhaven den Vertrag mit Point Guard Donald Copeland mit sofortiger Wirkung aufgelöst.

Die Eisbären Bremerhaven hat den Vertrag mit Point Guard Donald Copeland auf Wunsch des Spielers mit sofortiger Wirkung aufgelöst. Der US-Amerikaner wechselt nach Mittelamerika, ihm soll nach eigenen Angaben ein lukratives Angebot aus Puerto Rico vorliegen. Die Eisbären haben dem Wechsel zugestimmt.

Die BBL in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung