Trainer-Legende Pesic im Interview

Svetislav Pesic lockt DBB-Supertalente

Von Interview: Haruka Gruber
Dienstag, 15.02.2011 | 15:46 Uhr
Trainer-Legende Svetislav Pesic trainiert seit November 2010 den Valencia BC
© Imago
Advertisement
National Rugby League
Broncos -
Eels
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. August
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
MLB
Red Sox @ Indians
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. August
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Horse Racing (Racing UK)
​Yorkshire Ebor Festival: Tag 3
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
MLB
Cubs @ Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
NFL
Chiefs @ Seahawks
IndyCar Series
IndyCar Series: Bommarito Automotive Group 500
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
26. August
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
MLB
Orioles @ Red Sox
Premier League
Newcastle -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Watford -
Brighton
Premier League
Crystal Palace -
Swansea (DELAYED)
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
MLB
Padres @ Marlins
NFL
Chargers @ Rams
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. August
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Superliga
Nordsjälland -
Kopenhagen
Primera División
Espanyol -
Leganes
Primera División
Eibar -
Bilbao
Premier League
Zenit -
Rostow
Super Liga
Roter Stern -
Partizan
NFL
Bears @ Titans
Premier League
Tottenham -
Burnley
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Cubs @ Phillies
Primera División
Getafe -
Sevilla
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Serie A
Palmeiras -
Sao Paulo
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
NFL
Bengals @ Redskins
Premier League
West Brom -
Stoke
NFL
49ers @ Vikings
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. August
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Braves @ Phillies
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. August
DAZN ONLY Golf Channel
The Golf Fix Weekly -
29. August
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. August
MLB
White Sox @ Twins
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
MLB
Dodgers @ Diamondbacks
WC Qualification South America
Venezuela -
Kolumbien
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
MLB
Blue Jays @ Orioles
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
MLB
Braves @ Cubs
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
National Rugby League
Roosters -
Titans
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
MLB
Braves @ Cubs
Pro14
Connacht -
Glasgow
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
National Rugby League
Dragons -
Bulldogs
Premiership
Leicester -
Bath
Serie B
Empoli -
Bari
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Lettland -
Schweiz
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien
WC Qualification South America
Bolivien -
Chile
WC Qualification South America
Kolumbien -
Brasilien
WC Qualification South America
Ecuador -
Peru
WC Qualification South America
Paraguay -
Uruguay
WC Qualification South America
Argentina -
Venezuela

Das wäre ein Transferhammer! Svetislav Pesic (61), Europameister 1993 mit Deutschland und einer der erfolgreichsten Basketball-Trainer der Welt, will die beiden deutschen Nationalspieler Robin Benzing und Tibor Pleiß nach Spanien locken. Außerdem spricht der ehemalige Berliner über seinen sensationellen Einstand in Valencia, die Krise von Alba und ein Comeback als Bundestrainer.

SPOX: Sie haben im November beim spanischen Topklub Valencia BC unterschrieben und damit für eine Überraschung gesorgt. Einige dachten, dass Sie sich langsam auf Ihren Ruhestand vorbereiten.

Svetislav Pesic: Ruhestand? Überhaupt nicht, ich fühle mich ausgeruht und frisch, als ob ich am Anfang meiner Karriere wäre. Aber es stimmt: Auch für mich kam es irgendwie überraschend, dass ich bei Valencia unterschrieben habe.

SPOX: Warum?

Pesic: Es ist normalerweise nicht mein Stil, mitten in der Saison eine Mannschaft zu übernehmen, deren interne Struktur ich nicht kenne. Aber es war eine Ehre, als Juan Roig...

SPOX: ... der Geschäftsführer des Supermarkt-Giganten "Mercadona" und Valencias Finanzier....

Pesic: ... mich angerufen und das Angebot unterbreitet hat. Ich kenne ihn schon seit meiner Zeit beim FC Barcelona, weil beide Vereine eine große Rivalität verbindet und ich häufiger gegen Valencia gespielt habe. Dennoch habe ich ihm gesagt, dass ich Bedenken habe, so kurzfristig einzusteigen. Zwei Tage später rief er mich erneut an und überzeugte mich. Er sagte, dass er diese Saison als Übergangsjahr ansieht und ich die Zeit nutzen solle, ein Feeling für die Mannschaft und den Verein zu entwickeln, und dass wir gemeinsam nächste Saison voll angreifen werden.

SPOX: Nach Valencias katastrophalem 1-6-Saisonstart unter Ihrem Vorgänger Manolo Hussein haben Sie gleich zu Ihrem Amtsantritt die ersten neun Partien gewonnen und den Klub in die Top 16 der Euroleague geführt. Wie ist Ihnen das gelungen?

Pesic: Hussein ist ein erfahrener, guter Coach. Aber es kamen zu Beginn viele Faktoren zusammen. Die Leistungsträger hatten kaum Vorbereitung, Victor Claver war für Spanien, Nando de Colo für Frankreich, Robertas Javtokas für Litauen und Dusko Savanovic für Serbien im Einsatz. Hinzu kamen Verletzungen, und als es die ersten Niederlagen setzte, ging die Sicherheit verloren. Bei mir hingegen kamen wir sofort in einen Lauf, weil wir die ersten Partien gewannen und die Mannschaft plötzlich vor Selbstvertrauen schier explodiert ist. So einfach ist manchmal Basketball.

SPOX: Mit dem 22-jährigen Claver trainieren Sie eines der größten Forward-Talente Europas. Wie gut ist im Vergleich Robin Benzing, dessen Werdegang Sie als Mentor und Personal Coach verfolgen?

Pesic: Beide sind ähnliche Spielertypen und beide verfügen über großes Talent. Aber Claver und Benzing sind schwer miteinander zu vergleichen. Benzing mag zwar nur ein Jahr jünger sein als Claver, aber basketballerisch ist er noch wesentlich unreifer, als es das Alter andeutet. Im Grunde ist Benzing spielerisch und körperlich noch auf dem Level eines 18-Jährigen. Das ist aber auch kein Wunder.

SPOX: Wie meinen Sie das?

Pesic: Claver trainiert seit seiner Kindheit in Valencia, befindet sich in seiner fünften Profi-Saison und spielt regelmäßig in der Euroleague. Benzing hingegen kam aus Langen und ist nun in seinem zweiten BBL-Jahr in Ulm. Ich schätze die Arbeit von Langen und Ulm sehr, dennoch bleibt es ein qualitativer Unterschied. Das sehe ich aber nicht so kritisch, denn Benzing hat ein solch großes Potenzial, dass er den Rückstand in den nächsten Jahren aufholen kann.

SPOX: War Benzings fehlende Erfahrung der einzige Grund für seine enttäuschende WM-Leistung?

Pesic: Es spielten viele Dinge hinein. Erstens: Benzing ist mit großen Ambitionen zur WM gefahren und hat sich viel vorgenommen, vielleicht zu viel. Zweitens: Er war mental nicht bereit, die von Dirk Bauermann angedachte Rolle zu übernehmen. Drittens: Der Bundestrainer hat womöglich mehr von Benzing erwartet, als dieser im Stande war zu leisten. Viertens: Benzing war nicht in Topform, weil er wegen seiner Oberschenkelverletzung in einer wichtigen Vorbereitungsphase zwei, drei Wochen pausieren musste. Mittlerweile bin ich aber sicher, dass alle Beteiligten daraus gelernt haben. Bauermann, dass es ohne Geduld nicht geht. Benzing, dass es nicht immer nach oben geht und Enttäuschungen zum Erwachsenwerden dazugehören.

SPOX: Benzing hat sich nach der Krise zu Beginn der BBL-Saison eindrucksvoll zurückgemeldet und ist mit 15,6 Punkten viertbester Scorer der Liga. Woran muss er noch arbeiten?

Pesic: An allem, er ist noch lange kein fertiger Spieler. Er muss sich im Eins-gegen-eins offensiv wie auch defensiv verbessern, genauso wie beim Rebounding und in der Transition Offense. Die Liste lässt sich beliebig verlängern. Dennoch bin ich sicher, dass aus ihm ein Großer wird.

SPOX: Benzing wird nach dieser Saison Ulm verlassen. Was sind seine Optionen?

Pesic: Zunächst: Er sollte nicht den Fehler machen und es mit der NBA versuchen. Für ihn und Tibor Pleiß ist es entscheidend, den nächsten Schritt zu gehen und eine tragende Rolle bei einem Topklub in Deutschland oder Spanien zu spielen, wo vorzügliche Rahmenbedingungen für Talente vorherrschen. Tibor spielt zwar schon in Bamberg, aber auch für ihn könnte Spanien interessant sein.

SPOX: Klingt, als ob Sie Benzing und Pleiß nach Valencia locken wollen.

Pesic: Ich habe mir bereits Gedanken gemacht, Benzing und Pleiß zu verpflichten. Zunächst muss ich meinen bis Saisonende auslaufenden Vertrag verlängern. Wenn ich den Eindruck habe, dass der Klub meine Ambitionen teilt und tatsächlich das Ziel verfolgt, nächstes Jahr um die Meisterschaft zu kämpfen, werde ich mich aber dafür einsetzen, dass Spieler wie Benzing und Pleiß kommen. Denn solche Talente brauchen wir, um Titel zu gewinnen. Wenn ich bleibe, gehe ich davon aus, dass einige Spieler aus Deutschland nach Valencia kommen.

SPOX: Zumindest bei Benzing sollte es kein Problem sein, immerhin wird er von Ihrem Sohn Marko beraten.

Pesic: Aber Söhne treffen leider nicht immer die Entscheidungen, die den Vätern gefallen. (lacht) Aber ich bin zuversichtlich.

Svetislav Pesic über den FC Bayern und Bauermanns Bürde: Hier geht's zu Teil II

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung