FC Bayern gewinnt Topspiel in Chemnitz

Von SPOX
Mittwoch, 16.02.2011 | 15:01 Uhr
Coach Dirk Bauermann feierte mit dem FC Bayern den 19. Sieg im 20. Saisonspiel
© Getty
Advertisement
BSL
Live
Besiktas -
Galatasaray
NBA
Jazz @ Cavaliers
Liga ACB
Barcelona -
Gran Canaria
Liga ACB
Obradoiro -
Real Madrid
NBA
Kings @ Raptors
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
NBA
Mavericks @ Hawks
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics
NBA
Jazz @ Nuggets
NBA
Raptors @ Thunder
NBA
Rockets @ Celtics
NBA
Rockets @ Wizards

Für den FC Bayern München läuft es bei der Mission Aufstieg weiter nahezu perfekt. Das Team von Coach Dirk Bauermann gewann das Topspiel der 2. Bundesliga beim BC Chemnitz 99 mit 79:67 und verteidigte damit die Tabellenführung.

Erster gegen Dritter - so lauteten die Vorzeichen vor dem Gastspiel des FC Bayern in Chemnitz. Der Tabellenführer hatte eine schwere Auswärtsprüfung vor sich und meisterte sie am Ende recht souverän.

Zur Pause lag die Bauermann-Truppe zwar noch knapp in Rückstand (33:34), aber dann setzte sich der FCB dank eines überragenden dritten Viertels (27:13) entscheidend ab. Jonathan Wallace hatte mit 8 Punkten einen für seine Verhältnisse schwächeren Tag, dafür sprangen Aleksandar Nadjfeji und Chad Prewitt (beide 15 Punkte) in die Bresche.

Kracher gegen Würzburg steht bevor

Steffen Hamann kam auf 4 Punkte und 6 Assists. Bei den Chemnitzern trafen Gary Johnson (20) und Ty Shaw (17) am besten. Durch den Sieg verteidigte der FC Bayern (39 Punkte) die Tabellenführung mit drei Punkten Vorsprung vor Verfolger Würzburg (55:44 gegen Karlsruhe).

Am nächsten Sonntag kommt es in der bereits ausverkauften Münchner Olympiahalle zum 2. Liga-Kracher zwischen den Bayern und Würzburg.

Alle Ergebnisse aus der BBL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung