DBB-Auswahl trifft in EM-Vorrunde auf Serbien

SID
Sonntag, 30.01.2011 | 20:52 Uhr
Bundestrainer Dirk Bauermann trifft auf Vize-Europameister Serbien
© Getty
Advertisement
Liga ACB
Barcelona -
Gran Canaria
Liga ACB
Obradoiro -
Real Madrid
NBA
Kings @ Raptors
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
NBA
Mavericks @ Hawks
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics
NBA
Jazz @ Nuggets
NBA
Raptors @ Thunder
NBA
Rockets @ Celtics
NBA
Rockets @ Wizards

Die deutschen Basketballer bekommen es bei der EM-Vorrunde in Litauen (31. August bis 18. September) mit Serbien, Italien, Israel, Frankreich und Lettland zu tun.

Die deutsche Basketball-Nationalmannschaft trifft in der Vorrunde der Europameisterschaft (31. August bis 18. September) in Litauen in der Gruppe B auf Vize-Europameister Serbien, Italien, Israel, Frankreich und Lettland.

Das ergab die Auslosung am Sonntagabend im Wilna. Gegen den zweimaligen Europameister Italien bestreitet das Team von Bundestrainer Dirk Bauermann am 1. September ihr Auftaktspiel.

Bauermann zeigte sich angesichts des Auslosungsergebnisses gefasst: "Wir werden verdammt hart kämpfen müssen. Die Namen sind schon gewaltig, aber man muss erst einmal sehen, mit welchen Spielern Frankeich, Israel und Italien antreten, da ist vieles möglich. Es gibt ganz betimmt leichtere Gruppen, aber wir werden alles dafür tun, die nächste Runde zu erreichen. Es gibt bei einer Europameisterschaft schon lange keine leichten Gegner mehr."

Titelverteidiger Spanien bekommt es in Gruppe A mit Vize-Weltmeister Türkei, Polen, Großbritannien, Litauen sowie einem noch zu ermittelnden Qualifikanten zu tun.

Die Auswahl des Deutschen Basketball-Bundes (DBB) hatte sich durch die WM-Teilnahme automatisch für die EM qualifiziert. Bei der EM 2009 hatte das DBB-Team in Polen den elften Platz belegt.

Bambergs Verfolger geraten ins Stolpern

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung