Alba startet gegen Treviso in Top-16-Runde

SID
Freitag, 07.01.2011 | 15:51 Uhr
Alba Berlins Fans freuen sich auf den Eurocup
© Getty
Advertisement
NBA
Spurs @ Rockets
BSL
Besiktas -
Galatasaray
NBA
Jazz @ Cavaliers
Liga ACB
Barcelona -
Gran Canaria
Liga ACB
Obradoiro -
Real Madrid
NBA
Kings @ Raptors
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
NBA
Mavericks @ Hawks
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics
NBA
Jazz @ Nuggets
NBA
Raptors @ Thunder

Alba Berlin startet am 18. Januar mit einem Auswärtsspiel bei Benneton Treviso in die Top-16-Runde des Eurocups. Weitere Gegner sind Panellinios Athen und Cajasol Sevilla.

Der achtmalige deutsche Basketball-Meister Alba Berlin startet am 18. Januar mit einem Auswärtsspiel bei Benneton Treviso in die Top-16-Runde des Eurocups.

Das erste Heimspiel des Vorjahreszweiten findet am 27. Januar gegen Panellinios Athen statt. Dritter Gegner in der Runde der besten 16 Mannschaften sind die Spanier von Cajasol Sevilla.

Göttingen auch im Achtelfinale

Neben Alba steht auch die BG Göttingen im Achtelfinale. Die Niedersachsen treffen dort auf Aris Thessaloniki, Budiwelnik Kiew und Le Mans Sarthe.

Die Berliner, die derzeit Dritter der BBL sind, hatten sich in der Vorrunde mit sechs Siegen aus sechs Spielen souverän den ersten Platz in ihrer Gruppe gesichert. Göttingen feierte vier Siege, die EWE Baskets Oldenburg waren in der Vorrunde gescheitert.

Schaffartzik kehrt zu Alba Berlin zurück

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung