Sonntag, 07.11.2010

Titelverteidiger behält weiße Weste

Meister Bamberg weiter unbesiegt

Auch am achten Spieltag der Basketball-Bundesliga bleibt Titelverteidiger Brose Baskets Bamberg ohne Niederlage. Gegen BG Göttingen setzte sich der Doublegewinner mit 76:59 durch.

Brian Roberts führt mit seinen Bambergern weiterhin die BBL-Tabelle unangefochten an
© Getty
Brian Roberts führt mit seinen Bambergern weiterhin die BBL-Tabelle unangefochten an

Titelverteidiger Brose Baskets Bamberg behält in der Basketball-Bundesliga (BBL) seine weiße Weste und bleibt weiter ohne Niederlage. Am achten Spieltag setzte sich der Doublegewinner der vergangenen Saison vor ausverkauftem Haus mit 76:59 (40:23) gegen BG Göttingen durch. Mit 16:0 Punkten führen die Franken die BBL-Tabelle unangefochten vor den Frankfurt Skyliners (12:4) an.

Hinter dem Spitzenduo festigten die EWE Baskets Oldenburg mit einem 72:58 (37:31) über den Mitteldeutschen BC den dritten Rang. Die Oldenburger haben bereits neun Spiele absolviert und 12:6 Punkte auf ihrem Konto. Bester Werfer in den Reihen des deutschen Meister von 2009 war Mindaugas Lukauskis mit 19 Punkten.

Artland gewinnt in Braunschweig

Die Artland Dragons verbesserten sich durch den 76:53 (23:28)-Auswärtserfolg bei den New Yorker Phantoms Braunschweig auf den sechsten Tabellenplatz. Nach dem Rückstand zur Halbzeit drehten die Dragons im dritten Viertel das Spiel.

Einen wichtigen Sieg feierte der BBC Bayreuth gegen Phoenix Hagen. Die Oberfranken behielten in einem spannenden Heimspiel mit 99:96 (48:55) die Oberhand. Trotz des Erfolgs blieben die Bayreuther auf Rang 17 der Tabelle.

Weiter keinen Grund zum Jubel gibt es bei den Gloria Giants Düsseldorf. Der Tabellenletzte musste auch im siebten Ligaspiel gegen die Walter Tigers Tübingen das Spielfeld als Verlierer verlassen. Die Düsseldorfer unterlagen in heimischer Halle vor 2069 Zuschauern mit 74:88 (34:56). Erfolgreichster Werfer im Team der Tübinger war der US-Amerikaner Chris Oliver mit 24 Punkten.

Frankfurt bleibt an Bamberg dran

Bilder des Tages - 7. November
Bei üblen Frisuren kennt diese Dame keine Gnade: Jaymee Gibbons von Perth Glory tritt Tseng Shu-Oh (Canberra United) über den Haufen
© Getty
1/5
Bei üblen Frisuren kennt diese Dame keine Gnade: Jaymee Gibbons von Perth Glory tritt Tseng Shu-Oh (Canberra United) über den Haufen
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/07-11/dwyane-wade-miami-heat-new-jersey-nets-brook-lopez-dustin-brown-los-angeles-kings-ryan-smith-tiger-woods-w-league-rugby-wales-australien.html
Miami-Guard Dwyane Wade (l.) fliegt in der NBA durch New Jerseys Zone, wie es ihm gefällt. Brook Lopez (r.) und Anthony Morrow (M.) gucken dabei nur dumm aus der Wäsche
© Getty
2/5
Miami-Guard Dwyane Wade (l.) fliegt in der NBA durch New Jerseys Zone, wie es ihm gefällt. Brook Lopez (r.) und Anthony Morrow (M.) gucken dabei nur dumm aus der Wäsche
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/07-11/dwyane-wade-miami-heat-new-jersey-nets-brook-lopez-dustin-brown-los-angeles-kings-ryan-smith-tiger-woods-w-league-rugby-wales-australien,seite=2.html
Golf-Superstar Tiger Woods macht seinem Nachnamen alle Ehre. In der finalen Runde der WGC-HSBC Champions verlegt er die Partie ins Unterholz
© Getty
3/5
Golf-Superstar Tiger Woods macht seinem Nachnamen alle Ehre. In der finalen Runde der WGC-HSBC Champions verlegt er die Partie ins Unterholz
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/07-11/dwyane-wade-miami-heat-new-jersey-nets-brook-lopez-dustin-brown-los-angeles-kings-ryan-smith-tiger-woods-w-league-rugby-wales-australien,seite=3.html
Noch mehr scheußliche Frisuren: Um das 1000. NHL-Spiel seines Kollegen Ryan Smith zu feiern, trägt Dustin Brown von den Los Angeles Kings eine Perücke
© Getty
4/5
Noch mehr scheußliche Frisuren: Um das 1000. NHL-Spiel seines Kollegen Ryan Smith zu feiern, trägt Dustin Brown von den Los Angeles Kings eine Perücke
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/07-11/dwyane-wade-miami-heat-new-jersey-nets-brook-lopez-dustin-brown-los-angeles-kings-ryan-smith-tiger-woods-w-league-rugby-wales-australien,seite=4.html
Worst. Räuberleiter. Ever. Der Waliser Nathan Sharpe hebt im Rugby-Testspiel zwischen Wales und Australien ab und krallt sich das Leder. Ohne Rücksicht auf die Kollegen
© Getty
5/5
Worst. Räuberleiter. Ever. Der Waliser Nathan Sharpe hebt im Rugby-Testspiel zwischen Wales und Australien ab und krallt sich das Leder. Ohne Rücksicht auf die Kollegen
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/07-11/dwyane-wade-miami-heat-new-jersey-nets-brook-lopez-dustin-brown-los-angeles-kings-ryan-smith-tiger-woods-w-league-rugby-wales-australien,seite=5.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer kann Bamberg 2016/2017 stoppen?

Die Brose Baskets Bamberg setzten sich in der Saison 2015/2016 die BBL-Krone auf
Niemand
ratiopharm Ulm
Bayern München
Oldenburg
Frankfurt
Alba Berlin
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.