Ströher als Schatzmeister bestätigt

Yvan Mainini neuer FIBA-Präsident

SID
Montag, 06.09.2010 | 15:01 Uhr
Im Rahmen der Basketball-WM wurde Yvan Mainini zum FIBA-Präsidenten gewählt
© Getty
Advertisement
NBA
Bulls @ Warriors
NBA
Pelicans @ Warriors
NBA
Suns @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ 76ers
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NBA
Timberwolves @ Thunder
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NBA
Warriors @ Pelicans
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg
NBA
Wizards @ Trail Blazers
Basketball Champions League
medi Bayreuth -
AEK Athen
Basketball Champions League
Sidigas Avellino -
Baskets Bonn
NBA
Warriors @ Hornets

Der Franzose Yvan Mainini ist in Istanbul einstimmig zum neuen FIBA-Präsidenten gewählt worden. Der ehemalige DBB-Präsident Manfred Ströher wurde als FIBA-Schatzmeister bestätigt.

Yvan Mainini ist neuer Präsident des Basketball-Weltverbandes FIBA. Der Franzose wurde im Rahmen der WM in der Türkei beim FIBA-Kongress in Istanbul einstimmig zum Nachfolger des Australiers Bob Elphiston gewählt.

"Das ist eine gute Entscheidung für die Basketball-Welt und auch für uns. Yvan hat große Erfahrung, und wir haben seit vielen Jahren ein sehr freundschaftliches Verhältnis zu den Franzosen", sagte Ingo Weiss, Präsident des Deutschen Basketball Bundes (DBB).

Der langjährige FIBA-Schatzmeister und ehemalige DBB-Präsident Manfred Ströher wurde erneut in seinem Amt bestätigt.

Türkei ohne Mühe im Viertelfinale

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung