Samstag, 25.09.2010

Basketball

Bamberg holt auch den Champions Cup

Die Brose Baskets Bamberg haben das Triple geschafft. Mit einem klaren 85:58-Sieg über die Frankfurt Skyliners holte sich der Meister und Pokalsieger auch den Champions Cup.

Die Truppe von Chris Fleming holt das Triple
© Getty
Die Truppe von Chris Fleming holt das Triple
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Jetzt haben die Brose Baskets Bamberg auch das Triple geschafft. Der deutsche Basketball-Meister und Pokalsieger sicherte sich am Samstag durch einen souveränen 85:58 (41:23)-Sieg gegen die Frankfurt Skyliners den Champions Cup 2010.

Terry bester Werfer

Erfolgreichster Bamberger Werfer vor 5000 Zuschauern war der Amerikaner Rayshawn Terry mit 19 Punkten.

Der 26-Jährige, der 2005 im Trikot der University of North Carolina den amerikanischen College-Titel gewann, kam aus der ersten spanischen Liga vom Klub Xacobeo Blu:Sens nach Bamberg.

Auf Frankfurter Seite war Marius Nolte mit zwölf Zählern bester Korbschütze.

FCB: Startschuss für Mission Aufstieg

Das könnte Sie auch interessieren
Der Mitteldeutsche BC ist in die Bundesliga aufgestiegen

Mitteldeutscher BC steigt in Bundesliga auf

Die EWE Baskets Oldenburg haben trotz zahlreicher Verletzte gegen Jena gewonnen

BBL: Oldenburg trotzt Personalsorgen

Alba Berlin will neue Impulse setzen

Alba Berlin trennt sich von Headcoach Caki


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird BBL-Champion 2016/17?

Die Brose Baskets Bamberg setzten sich in der Saison 2015/2016 die BBL-Krone auf
ratiopharm Ulm
Brose Bamberg
Bayern München
Alba Berlin
medi Bayreuth
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.