Neuzugang fehlt in der Europaleague

Zwei Wochen Zwangspause für Albas Schultze

SID
Montag, 27.09.2010 | 12:47 Uhr
Sven Schultze kam vor der Saison von Carife Ferrara aus Italien nach Berlin
© Getty
Advertisement
NBA
Knicks @ Thunder
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Warriors @ Grizzlies
BSL
Fenerbahce -
Gaziantep
ACB
Real Madrid -
Malaga
NBA
Hawks @ Nets
NBA
Warriors @ Mavericks
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
NBA
Knicks @ Celtics
Basketball Champions League
Olimpija -
Bayreuth
Basketball Champions League
Oldenburg -
Karsiyaka
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
ACB
Valencia -
Gran Canaria
NBA
Spurs @ Pacers
NBA
Spurs @ Celtics
Basketball Champions League
Aris -
Bonn

Neuzugang Sven Schultze wird Alba Berlin in den kommenden zwei Wochen nicht zur Verfügung stehen. Der Forward verletzte sich am Freitag in der Qualifikation zur Europaleague am Knie.

Der frühere deutsche Serienmeister Alba Berlin muss rund zwei Wochen auf Neuzugang Sven Schultze verzichten.

Der 32 Jahre alte Forward hatte sich beim 95:82-Erfolg über den französischen Klub Chorale Roanne am Freitag das rechte Knie verdreht und dabei eine Kapselverletzung sowie eine Innenbandzerrung erlitten.

Damit fällt der Nationalspieler für die Partien der zweiten Qualifikationsrunde zur Europaleague gegen den serbischen Vertreter Hemofarm Vrsac aus. Am Dienstag treten die Berliner zunächst in eigener Halle an. Das Rückspiel findet am 1. Oktober statt.

FC Bayern: Hamann erleidet Mittelfußbruch

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung