Das sind Schalkes neue Hoffnungsträger

Der mysteriöse Metzelder-Rivale

Von Haruka Gruber
Mittwoch, 01.09.2010 | 11:08 Uhr
Schalkes Last-Day-Zugänge: Jose Manuel Jurado, Klaas-Jan Huntelaar, Nicolas Plestan (v.l.)
© Imago
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
Fr23:00
Die Highlights des Eröffnungsspiels: FCB-B04
Primera División
Leganes -
Alaves
First Division A
Lüttich -
Zulte Waregem
Ligue 1
Metz -
Monaco
Championship
Burton Albion -
Birmingham
Primera División
Valencia -
Las Palmas
J1 League
Gamba Osaka -
Kashiwa
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Brom (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
West Ham (Delayed)
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia

Aus den Premium-Lösungen Rafael van der Vaart und Zvjezdan Misimovic wurde nichts - dennoch hat der FC Schalke 04 aufgerüstet wie kein anderes Bundesliga-Team. Alleine im August wurden sechs neue Spieler verpflichtet, drei von ihnen am letzten Transfertag. Aber wer sind die Neuzugänge? Mit dabei: Zwei Zehner und eine Tor-Garantie.

Innenverteidigung: Nicolas Plestan

Alter: 29

Das hat er gekostet: ablösefrei

So lange läuft sein Vertrag: 2013

Es kommt immer auf die Lesart an. Die eine Variante: Schalke hat einen gestandenen Innenverteidiger verpflichtet, der sieben Jahre beim französischen Spitzenklub Lille unter Vertrag stand und Champions-League-Erfahrung mitbringt.

Die andere Variante: Schalke hat einen verletzungsanfälligen Innenverteidiger verpflichtet, der zwischen Februar 2008 und Mai 2010 16 Monate keine Spielpraxis hatte und vergangene Saison wegen einer Adduktorenverletzung in lediglich fünf Liga-Partien eingesetzt und von dem in Wolfsburg ausgemusterten Ricardo Costa verdrängt wurde. Bezeichnend oder nicht, seine erste Trainingseinheit auf Schalke musste der Franzose nach 75 Minuten geschwächt abbrechen.

Blogs@SPOX Schalke-Transfers - Masterplan oder Hamsterkäufe?

Was erwartet Magath demnach von Plestan? Einem Spieler, der nie bei einem europäischen Topklub im Gespräch oder ein Kandidat für die französische Nationalmannschaft war und trotz seiner 29 Jahre erst 109 Ligue-1-Einsätze absolviert hat.

Zumal Plestans Ruf nicht der allerbeste ist, seit er 2007 bei einer Auseinandersetzung auf einer Autobahn einen anderen Fahrer mit einer Spielzeugpistole bedrohte und daraufhin zu einer Bewährungs- und Geldstrafe verurteilt wurde. "Für so eine Blödheit kann man kein Verständnis haben", schrieb damals eine französische Tageszeitung.

Immerhin: Obwohl Atletico Madrids Tomas Ujfalusi als Wunschkandidat galt, ist Plestan kein unüberlegter Noteinkauf. Wie es heißt, wollte ihn Magath schon Anfang 2009 nach Wolfsburg holen.

"Schon die Spiele in Aalen und Hamburg hatten gezeigt, dass wir im Abwehrzentrum nicht so sicher stehen", sagt Magath, der Plestan als Alternative für den schwächelnden Metzelder ansieht. "Ich bin davon überzeugt, dass Christoph seine Verunsicherung ablegen wird. Aber man muss abwarten, wann das sein wird."

Außenverteidigung: Spaniens Hoffnung und der nächste Horst Heldt

Mittelfeld: Zwei Spielmacher braucht das Land

Sturm: Schalkes neue Tor-Garantie

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung