DBB-Herren gewinnen Nations Cup

SID
Montag, 02.08.2010 | 18:13 Uhr
Dirk Bauermann ist seit 2003 Trainer der deutschen Basketball-Nationalmannschaft
© Getty
Advertisement
NCAA Division I
Live
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NBA
Wizards @ Thunder
NBA
76ers @ Spurs
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Rockets @ Spurs
NBA
Lakers @ Nets
NBA
Bulls @ Clippers
BSL
Fenerbahce -
Anadolu Efes
NBA
Lakers @ Thunder

Die deutsche Basketball-Nationalmannschaft hat zu Beginn der heißen Phase der Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft in der Türkei (28. August bis 12. September) einen Turniersieg gefeiert.

Zum Abschluss des Nations Cups im niederländischen Leiden gewann das Team von Bundestrainer Dirk Bauermann 82:66 (46:39) gegen Schweden und sicherte sich mit zwei Siegen und einer Niederlage den Gesamtsieg.

"Wir haben uns spielerisch sehr verbessert, und ich kann wirklich sehr zufrieden mit diesen ersten Spielen sein", sagte Bauermann nach der Partie. Bester Werfer gegen die Skandinavier war Robin Benzing von Bundesligist ratiopharm Ulm mit 16 Punkten.

Zum Turnierauftakt hatten die deutschen Korbjäger 76:58 (40:30) gegen Belgien gesiegt. Am Sonntag unterlag Bauermanns Team, das bei der WM ohne die NBA-Stars Dirk Nowitzki und Chris Kaman auskommen muss, Gastgeber Niederlande 58:60 (36:27).

Sieg und Niederlage für DBB-Team

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung